Jenseits der weißen Linie (1992)

Jenseits der weißen Linie (1992)

Als Dealer getarnt soll der Cop Russell Stevens, Jr. (Laurence Fishburne) gegen führende Drogenbosse ermitteln. Schnell steigt er in deren Gunst und wird von dem...
Als Dealer getarnt soll der Cop Russell Stevens, Jr. (Laurence Fishburne) gegen führende Drogenbosse ermitteln. Schnell steigt er in deren Gunst und wird von dem skrupellosen Anwalt und Dealer David Jason (Jeff Glodblum) zu seinem Partner gemacht. Doch bald verstrickt sich Russell immer mehr in dem Sumpf aus Geld, Drogen und Macht. Bill Duke ein Mann der vor und auch hinter der Kamera Qualitäten beweist und auf beiden Seiten auch durchaus erfolgreich war und ist. Duke war als Darsteller in Filmen wie „Payback – Zahltag“ an der Seite von Mel Gibson, „Predator“ mit Arnold Schwarzenegger und „Action Jackson“ im Jahr...
Kritik: Body Count – Mathematik des Schreckens (1986)

Kritik: Body Count – Mathematik des Schreckens (1986)

Sechzehn Jahre nachdem ein Teenie- Pärchen brutal in einem Feriencamp ermordet wurde, zieht es mehrere Teenager in dieses Camp um dort ein wenig auszuspannen und...
Sechzehn Jahre nachdem ein Teenie- Pärchen brutal in einem Feriencamp ermordet wurde, zieht es mehrere Teenager in dieses Camp um dort ein wenig auszuspannen und zu feiern. Am Camp angekommen versucht der Campverwalter die Leute wieder los zu werden, hat aber keine Chance, da die Urlauber unterwegs seinen Sohn mitgenommen haben, dem es prompt gelingt zu vermitteln. Dem Sheriff, der zu allem Übel noch ein Verhältnis mit der Frau des Campverwalters pflegt, schmeckt die ganze Sache überhaupt nicht. Aus diesem Grund schnüffelt er noch mehr als vorher in der Umgebung des Camps herum. Nachdem sich die Urlauber häuslich eingerichtet haben,...
error: Content is protected !!