Kritik: Boogie Nights (1997)

Kritik: Boogie Nights (1997)

Der unscheinbare Eddie Adams hat es mit seinen 17 Jahren noch nicht weit gebracht. Er jobbt als Tellerwäscher in einem Nachtlokal. Doch gerade dort beginnt...
Der unscheinbare Eddie Adams hat es mit seinen 17 Jahren noch nicht weit gebracht. Er jobbt als Tellerwäscher in einem Nachtlokal. Doch gerade dort beginnt seine steile Karriere. Pornofilmer Jack Horner entdeckt ihn dort. Eddie ist nicht nur bestens ausgestattet für seine neue Laufbahn, sondern besitzt auch die nötige Triebkraft. Eddie Adams wird zum Porno-Star Dirk Diggler. Da heißt es immer dass es nicht auf die Größe ankommt, aber trifft dies auch in der Pornobranche auch zu? Wahrscheinlich nicht, und dann kommt noch dazu „Die besten Geschichten schreibt das Leben“, diese Mischung umschreibt in ein paar Sätzen den Film Boogie...
Street Queen und Killer (1993)

Street Queen und Killer (1993)

Kristi Jones (Cynthia Rothrock) verdient Geld als Straßenkämpferin, um ihren Schwester Karen (Sunny David) das College finanzieren zu können. Als diese jedoch dem durchgedrehten Kampfsportler...
Kristi Jones (Cynthia Rothrock) verdient Geld als Straßenkämpferin, um ihren Schwester Karen (Sunny David) das College finanzieren zu können. Als diese jedoch dem durchgedrehten Kampfsportler Stingray (Don Niam), der nach dem Verlust seiner Freundin Frauen tötet, die ihr ähnlich sehen, zum Opfer fällt, kennt Kristi kein Halten mehr: Sie macht sich auf eigene Faust auf die Jagd nach dem Mörder. Was passiert wenn ein Eastern Regisseur seine Ideen und Stil in den Westen verlegt? Der Film Street Queen und Killer ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Wer gewisse Ninja Streifen mit Titel wie „Ninja Terminator“, „Ninja Connection“ und „Die Vollstrecker...
error: Content is protected !!