Kritik: Codename Dancer: (1987)

Kritik: Codename Dancer: (1987)

Ein Agent gibt seinen gefährlichen Job auf und flieht in eine normale bürgerliche Existenz. Doch schließlich holt ihn die Vergangenheit wieder ein. Alte Rechnungen sind...
Ein Agent gibt seinen gefährlichen Job auf und flieht in eine normale bürgerliche Existenz. Doch schließlich holt ihn die Vergangenheit wieder ein. Alte Rechnungen sind noch offen und müssen beglichen werden. Immer wieder variiert das Kino dieses Thema. Im Jahr 1986 musste Gene Hackman in TARGET – ZIELSCHEIBE dieses Szenario durchleben. Dieser Film zeigte schon eindrucksvoll das ein Agent seiner Vergangenheit nicht entfliehen kann. In Buzz Kuliks Thriller CODENAME DANCER passiert das gleiche einer weiblichen Kollegin. Anne, dargestellt von der INDIANA JONES Gefährtin Kate Capshaw, ist in Los Angeles eigentlich nur als eine gute Lehrerin und brave Ehefrau bekannt. Kaum...
Fortress – Sie kämpfen um ihr Überleben (1986)

Fortress – Sie kämpfen um ihr Überleben (1986)

Für die junge Grundschullehrerin Sally Jones (Rachel Ward) und ihre Schüler beginnt ein Alptraum, als eine Gruppe von maskierten und bewaffneten Männern während des Unterrichts...
Für die junge Grundschullehrerin Sally Jones (Rachel Ward) und ihre Schüler beginnt ein Alptraum, als eine Gruppe von maskierten und bewaffneten Männern während des Unterrichts in das Schulgebäude eindringt. Die brutalen Gangster bringen die Klasse in ihre Gewalt und fahren mit einem gestohlenen Schulbus ins australische Outback. Zwar gelingt Sally und den Kindern zwischenzeitlich die Flucht, aber schon kurz darauf befinden sie sich erneut in der Gewalt der Kidnapper. Als sie ein zweites Mal entkommen können, beginnt eine gefährliche Hetzjagd quer durch die Wildnis, bei der Sally und die Kinder versuchen sich mittels selbstgebauter Waffen und Fallen gegen die Entführer...
error: Content is protected !!