Tenebrae (1982)

Tenebrae (1982)

Der amerikanische Bestsellerautor Peter Neal kommt nach Rom um sein neuestes Buch Tenebre zu promoten. Noch während seiner Ankunft wird in Rom eine junge Ladendiebin,...
Der amerikanische Bestsellerautor Peter Neal kommt nach Rom um sein neuestes Buch Tenebre zu promoten. Noch während seiner Ankunft wird in Rom eine junge Ladendiebin, die sein Buch geklaut hatte, bestialisch ermordet - auf eine Weise, wie sie im Buch beschrieben ist: in ihren Mund steckt der Mörder Seiten aus dem Buch. Kurz darauf erhält Neal Drohbriefe, die mit Zitaten aus seinem Buch versehen sind. Damit nicht genug, schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu. Diesmal sind die Opfer zwei Lesben. Auch an diesem Tatort werden Seiten aus Tenebre gefunden. Als der Killer auch noch die Freundin von Neal's Assistentin...
Lockere Geschäfte (1983)

Lockere Geschäfte (1983)

Joel, Sohn reicher Eltern, nutzt die sturmfreie Bude, um das andere Geschlecht endlich kennenzulernen. Zusammen mit dem "leichten" Mädchen Lana setzt er Vaters Porsche außer...
Joel, Sohn reicher Eltern, nutzt die sturmfreie Bude, um das andere Geschlecht endlich kennenzulernen. Zusammen mit dem "leichten" Mädchen Lana setzt er Vaters Porsche außer Gefecht. Jetzt ist guter Rat teuer - doch Lana gibt ihren Freundinnen Bescheid und verwandelt das Elternhaus in einen Partyschuppen ganz besonderer Art .. Nehmen wir uns doch ein wenig Zeit und reisen zurück in die 80er Jahre. Nicht nur filmisch betrachtet aufgrund des Entstehungsjahrs, sondern um auch das typische Flair der 80er einzufangen und zu geniessen. Regisseur Paul Brickman schuf mit „Lockere Geschäfte“ (OT: Ricky Business) im Jahr 1983 eine Teenie – Komödie die...
Timelock (1996)

Timelock (1996)

Lock IV ist ein völlig neuartiges Gefängnis. Eine Strafkolonie, abgeriegelt von der Menschheit und nur mit Schwerverbrechern besiedelt. Die übelsten unter ihnen sind schockgefroren. Der...
Lock IV ist ein völlig neuartiges Gefängnis. Eine Strafkolonie, abgeriegelt von der Menschheit und nur mit Schwerverbrechern besiedelt. Die übelsten unter ihnen sind schockgefroren. Der Rest regiert sich selbst. Alles scheint sicher - bis Commander Janna Teegs mit einer neuen Lieferung auf Lock IV ankommt. Einer der Verbrecher, Villum, pflanzt einen Virus in das Computersystem des Gefängnisses. Die Kühleinheit fällt aus - und ein Alptraum wird wahr: Die fiesesten Gewaltverbrecher des Universums sind frei und Teegs ist mitten unter ihnen. Tauchen wir in den kommenden Minuten in den Kosmos preisgünstigerSci-Fi-Movies ein und widmen uns dem Streifen "Time Lock" aus demJahre...
Kritik: Die Wildgänse kommen (1978)

Kritik: Die Wildgänse kommen (1978)

Der millionenschwere Finanzier Sir Edward Matherson (Stewart Granger) heuert eine Söldnertruppe unter der Leitung des in die Jahre kommenden Colonel Faulkner (Richard Burton) an, um...
Der millionenschwere Finanzier Sir Edward Matherson (Stewart Granger) heuert eine Söldnertruppe unter der Leitung des in die Jahre kommenden Colonel Faulkner (Richard Burton) an, um einen afrikanischen Oppositionsführer aus dem Gefängnis zu befreien, da der momentane Diktator Finanztransaktionen blockiert. Faulkner heuert alte Kollegen an, wie den Planer Rafer Janders (Richard Harris), seinen Freund Finn (Roger Moore) und den Südafrikaner Peter (Hardy Krüger) und stellt ein Team zusammen. Gemeinsam führen sie das Unternehmen erfolgreich aus, doch dann hat sich Matherson mit dem Diktator geeinigt und bläst die Rückholaktion ab.Jetzt sitzen Faulkner und seine Männer in Feindesland fest und müssen sich zur...
Orca – Der Killerwal (1977)

Orca – Der Killerwal (1977)

Der Walfänger Nolan (Richard Harris) harpuniert aus Versehen das trächtige Weibchen eines Orcas (fälschlich als "Killerwal" bezeichnet), als er ein Exemplar dieser Spezies für ein...
Der Walfänger Nolan (Richard Harris) harpuniert aus Versehen das trächtige Weibchen eines Orcas (fälschlich als "Killerwal" bezeichnet), als er ein Exemplar dieser Spezies für ein Meerwasseraquarium fangen will Der Orca jedoch erweist sich im Nachhinein als ausgesprochen rachsüchtig und kreativ. Nachdem er auch im idyllischen Küstenstädtchen vor dem Tier nicht sicher ist, dieser die halbe Stadt in Flammen steckt und Nolans besten Freund tötet und seine Lebensgefährtin verstümmelt, fährt er auf Druck der Öffentlichkeit hin mit Kollegen und Freunden aufs Meer hinaus, um den Wal umzubringen. Doch der Orca lockt das Schiff in eine unzugängliche, vereiste Gegend, wo er alle...
Der Affe im Menschen (1988)

Der Affe im Menschen (1988)

Nach einem Unfall ist Allan Mann querschnittsgelähmt. Zu seiner Hilfe im Haushalt bekommt er das Äffchen Ella gestellt, die die nötigen Aufgaben für ihn übernimmt....
Nach einem Unfall ist Allan Mann querschnittsgelähmt. Zu seiner Hilfe im Haushalt bekommt er das Äffchen Ella gestellt, die die nötigen Aufgaben für ihn übernimmt. Doch Ella ist auch noch Teil eines intelligenzfördernden Experiments, daß sie bald befähigt, die psychischen Zustände Allans wahrzunehmen und darauf zu reagieren, was sie dazu bringt, dessen düsterste Wünsche in die Tat umzusetzen. Im folgenden widmen wir uns einem Horrorfilm von George R. Romero: "Der Affe im Menschen" aus dem Jahr 1988. Drei Jahre nach demdamaligen Misserfolg seines Zombiefilms "Day of the Dead" verfilmte erden gleichnamigen Roman von Michael Stewart, der im Original den Titel"Monkey...
Kritik: Amok Train – Fahrt ins Nichts (1989)

Kritik: Amok Train – Fahrt ins Nichts (1989)

Eine kleine Gruppe amerikanischer Studenten macht eine Klassenfahrt nach Jugoslawien, unter ihnen auch Beverly, die von niemandem so richtig akzeptiert ist, weil sie sich immer...
Eine kleine Gruppe amerikanischer Studenten macht eine Klassenfahrt nach Jugoslawien, unter ihnen auch Beverly, die von niemandem so richtig akzeptiert ist, weil sie sich immer abkanzelt. Beverly ist noch Jungfrau und hat hier im Lande Vorfahren. Überhaupt benehmen sich alle Leute hier sehr merkwürdig und als plötzlich ihre Hütte in Flammen aufgeht, müssen sie erkennen, daß man ihnen an den Kragen will. Sie versuchen aus der Einöde zu fliehen und springen auf einen fahrenden Zug auf. Hier wird ihnen langsam klar, worum es geht: Beverly ist auserkoren, die Braut von Luzifer, dem Prinzen der Dunkelheit zu werden. Grund genug also,...
Die Unglaubliche Geschichte der Mrs. K. (1981)

Die Unglaubliche Geschichte der Mrs. K. (1981)

Die Hausfrau Pat Kramer (Lily Tomlin) wird einem Mix aus verschiedenen Haushaltschemikalien ausgesetzt und beginnt von da an unaufhaltsam zu schrumpfen. Das bringt nicht nur...
Die Hausfrau Pat Kramer (Lily Tomlin) wird einem Mix aus verschiedenen Haushaltschemikalien ausgesetzt und beginnt von da an unaufhaltsam zu schrumpfen. Das bringt nicht nur ihre Familie durcheinander, auch die Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel. Während sie die Medien groß rausbringen, plant eine Gruppe Finstermänner jedoch schon die Erringung der Weltherrschaft. Der Schlüssel: Pat Kramer. In der folgenden Kritik beschäftige ich mich mit dem Film Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K. (Originaltitel: The Incredible Shrinking Woman) Dieser Film ist eine US-amerikanischeScience-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 1981. Regie führte Joel Schumacher, das Drehbuch schrieb Jane Wagner anhand des gleichnamigen Romans von Richard...
Kritik: Deathtrap – Das Mörderspiel (1982)

Kritik: Deathtrap – Das Mörderspiel (1982)

Sidney Bruhl (Michael Caine) war einst der ungekrönte Thrillerkönig des Broadway, doch in letzter Zeit hat er nur noch Mißerfolge erzielt, zuletzt so vernichtend, daß...
Sidney Bruhl (Michael Caine) war einst der ungekrönte Thrillerkönig des Broadway, doch in letzter Zeit hat er nur noch Mißerfolge erzielt, zuletzt so vernichtend, daß er sich beinahe zurückziehen möchte. Da schlägt einer seiner Schüler, Clifford Anderson (Christopher Reeve) bei ihm auf, im Gepäck ein erstes selbstverfaßtes Stück mit dem Titel "Deathtrap". Das Stück entpuppt sich als dermaßen gut, daß Sidney es für sich haben will, um noch einmal ein Comeback zu feiern. Zusammen mit seiner Frau Myra (Dyan Cannon) lockt er seinen Schüler in sein Haus und ermordet ihn, um es für zu deklamieren. Aber ist Anderson wirklich tot?...
Kritik: Der Schwarze Tiger (1987)

Kritik: Der Schwarze Tiger (1987)

Interpol ist auf der Spur eines Multi - Million - Dollar - Heroin - Deals.Alvin, Interpols bester Rauschgiftfahnder, wird auf die Spur von Rudolf, einen...
Interpol ist auf der Spur eines Multi - Million - Dollar - Heroin - Deals.Alvin, Interpols bester Rauschgiftfahnder, wird auf die Spur von Rudolf, einen der Hintermänner angesetzt.Während Alvins Ermittlungen grosse Fortschritte machen, wird er von 4 Killern bedroht und seine Frau kaltblütig ermordet.Alvin von Rachegedanken geleitet nimmt die Verfolgung bis nach Hongkong auf, wo er Hilfe bei Polizeiinspektor Gordon findet.Ein Mann der alten Schule der nach dem Prinzip: AUGE UM AUGE , ZAHN UM ZAHN vorgeht. (mehr …)
Kritik: Das Leichenhaus der lebenden Toten (1974)

Kritik: Das Leichenhaus der lebenden Toten (1974)

  George ist ein Londoner Kunsthändler und will das Wochenende in seinem neuen Sommerhaus in Windemere verbringen. Auf dem Weg dorthin demoliert eine junge Frau...
  George ist ein Londoner Kunsthändler und will das Wochenende in seinem neuen Sommerhaus in Windemere verbringen. Auf dem Weg dorthin demoliert eine junge Frau namens Edna an einer Tankstelle sein Motorrad. Da die Reparatur einige Tage in Anspruch nimmt, fährt George in Edna's kleinem Wagen mit und prompt verfahren sich die beiden. Sie wollen einen Bauern nach dem Weg fragen, der gerade mit zwei Männern vom Landwirtschaftsministerium spricht, die mit dem Bauern zusammen eine neue Art von Schädlingsbekämpfung ausprobieren, wobei man mit Ultraschall auf das Nervensystem der Tiere einwirken will. Während die vier Männer sich unterhalten, wird Edna von...
error: Content is protected !!