Kritik: Hangmen (1987)

Kritik: Hangmen (1987)

Rob Greene ist ein Top-Agent der CIA. Er entdeckt plötzlich Sabotage und Verrat in den eigenen Reihen. Was einigen natürlich nicht gefällt und man ihn...
Rob Greene ist ein Top-Agent der CIA. Er entdeckt plötzlich Sabotage und Verrat in den eigenen Reihen. Was einigen natürlich nicht gefällt und man ihn somit aus dem Weg haben will. Die "Hangmen" werden auf ihn gehetzt um ihn auszuschalten. Greene schickt seinem 16 jährigen Sohn Danny via Computer einen Hilferuf. Nun ist es an ihm, seinem Vater zu helfen. Doch die Hangmen sind auch schon hinter ihm her und hinterlassen eine blutige Spur... Schon damals zur Videothen-Ära bin ich auf HANGMEN aufmerksam geworden, das deutsche VHS Motiv mit den Männern in Licht und Nebel gehaucht, mit ausgestreckten Armen nach...
Kritik: Bloody Weekend – Wochenendtrip ins Unheil (1984)

Kritik: Bloody Weekend – Wochenendtrip ins Unheil (1984)

[caption id="attachment_25454" align="aligncenter" width="869"] copyright by film-retro-shop[/caption] Rogers Karriere wurde durch seine selbstsüchtige Frau durchkreuzt. Val kennt die Realität nicht. Edwin versteckt seine Bi-Sexualität hinter...
[caption id="attachment_25454" align="aligncenter" width="869"] copyright by film-retro-shop[/caption] Rogers Karriere wurde durch seine selbstsüchtige Frau durchkreuzt. Val kennt die Realität nicht. Edwin versteckt seine Bi-Sexualität hinter einer Vernunftehe. Philipa schlägt sich mit Affären durchs Leben. Während eines gemeinsamen Camping-Wochenendes offenbart sich die ganze Sinnlosigkeit ihres Lebens und lässt nur eine Schlussfolgerung offen: ..... einer von uns sollte einen von Euch töten! Mysteriöse Dinge nehmen ihren Lauf. Val wird fast erwürgt. Der Caravan explodiert. Das Zelt verbrennt. Schüsse fallen. Jeder wird zum Jäger und Gejagten. Jeder hat mal Bekannterweise einen schlechten Tag, doch was wäre wenn ein ganzes Wochenende so wäre? Es...
error: Content is protected !!