Degenduelle, Riesen, Ungeheuer, Rache, Liebe – “Die Braut des Prinzen”

Degenduelle, Riesen, Ungeheuer, Rache, Liebe – “Die Braut des Prinzen”

Weil sein kleiner Enkel krank das Bett hüten muss, kommt ihn der Großvater besuchen um ihm seine Lieblingsgeschichte vorzulesen. Dabei handelt es sich um das...
Weil sein kleiner Enkel krank das Bett hüten muss, kommt ihn der Großvater besuchen um ihm seine Lieblingsgeschichte vorzulesen. Dabei handelt es sich um das Märchen der „Brautprinzessin“ und die Liebesgeschichte zwischen dem Stalljungen Westley und der schönen Buttercup. Das glückliche Paar verlebt eine wunderbare Zeit zusammen, bis das Schiff Westleys vom furchtbaren Piraten Roberts gekapert wird. In der Annahme, Westley sei getötet worden, schwört Buttercup der Liebe ab, wird aber wider ihrem Willen zur Braut des Prinzen Humperdinck erwählt. Zur Eheschließung kommt es aber nicht, weil Buttercup bei einem Ausritt entführt und auf ein Schiff verschleppt wird… Oft ist...
Kritik: Champagner für Zimmer 17 (1969)

Kritik: Champagner für Zimmer 17 (1969)

Eher durch Zufall kommt die Münchner Kriminalpolizei auf das Schönheitsinstitut "Elisabeth", das von einer ehemaligen Prostituierten geführt wird. Die Nachforschungen ergeben, dass der Kosmetiksalon nur...
Eher durch Zufall kommt die Münchner Kriminalpolizei auf das Schönheitsinstitut "Elisabeth", das von einer ehemaligen Prostituierten geführt wird. Die Nachforschungen ergeben, dass der Kosmetiksalon nur als äußerliche Kulisse für einen international agierenden Callgirlring dient. Eine der Angestellten ist Ursula Kossek, die Ehefrau eines der Ermittler, die aus Frustration dieses ausschweifende Leben führt und eines Tages verschwindet. Unterdessen versucht die Polizei die Mädchen zum Sprechen zu bringen. Doch wer sich der Polizei anvertraut, stirbt. Während die Ermittler weiter nach der verschwundenen Ursula suchen, beginnt auch eine Jagd auf den ominösen Hintermann. Die Spur führt in das italienische San Remo ... Der...
Pechvögel (1984)

Pechvögel (1984)

Garvey (Jack Warden) ist ein geiziger Pfandleiher, dennoch oft die letzte Rettung für Leute wie den arbeitslosen Weslake (Donald Sutherland), den erfolglosen Musiker Dillard (Sean...
Garvey (Jack Warden) ist ein geiziger Pfandleiher, dennoch oft die letzte Rettung für Leute wie den arbeitslosen Weslake (Donald Sutherland), den erfolglosen Musiker Dillard (Sean Penn), der mexikanische Einwanderer Ramon (Trinidad Silva) und die Politesse Maxine (Christine Baranski) und den unbeschäftigten Safeknacker Lazzarelli. Ihr Hass auf den arroganten Garvey wächst so sehr...   Man nehme einen bunten Mix aus verschiedenen Gesellschaften. Man würfelt sie zusammen und stellt sie vor eine Kamera. Klingt simpel, und das ist es auch - aber mit Wirkung. Ein arbeitsloser Schauspieler hat immer ein Techtel Mechtel mit der Politesse aus dem Bezirk. Ein Musiker ist scharf...
Kritik: Perrak (1970)

Kritik: Perrak (1970)

Kommissar Perraks (Horst Tappert) Suche nach dem Mörder eines Transvestiten führt ihn in ein Edelbordell, dort verkehren reiche Fabrikanten und Diplomaten. Der Unterweltboss Kaminski (Hubert...
Kommissar Perraks (Horst Tappert) Suche nach dem Mörder eines Transvestiten führt ihn in ein Edelbordell, dort verkehren reiche Fabrikanten und Diplomaten. Der Unterweltboss Kaminski (Hubert Suschka) steuert von hier aus seine Geschäfte... Euro-Kult made in Germany, ja das gabs! Nicht nur die Italiener warfen in den 70ern trockene Polizei-Filme mit zünftigen Exploitationcharakter auf den Markt, sondern auch in Deutschland kamen einige Reißer auf den Markt. Beliebt waren die so genannten Kiez-Filme, Gangster und Polizei Geschichten aus dem St.Pauli Universum. Neben solchen unterhaltsamen Streifen, wie "Zinksärge für die Goldjungen" oder "Die Engel von St.Pauli" sticht vor allem "Perrak" heraus. Echtes deutsches...
The Untouchables – Die Unbestechlichen (1987)

The Untouchables – Die Unbestechlichen (1987)

Chicago in den 20ern: Die Prohibition verbietet den Genuß von Alkohol, doch der Alkoholschmuggel ist ein Riesengeschäft, vor allem für den mächtigsten Boss, Al Capone...
Chicago in den 20ern: Die Prohibition verbietet den Genuß von Alkohol, doch der Alkoholschmuggel ist ein Riesengeschäft, vor allem für den mächtigsten Boss, Al Capone (Robert de Niro). Er hat seine Hände überall, sogar die Polizei ist bestochen. Da wird ein neuer Mann ins Schatzamt berufen, der mit dem Sumpf aufräumen soll: Eliot Ness (Kevin Costner). Doch der Anfänger findet wenig Unterstützung und blamiert sich, bis ihm der irische Polizist Malone (Sean Connery) zeigt, wie das System funktioniert. Mit dem Buchhalter Wallace (Charles Martin Smith) und dem Polizisten Stone (Andy Garcia) bilden sie ein Team, daß die Unbestechlichen genannt werden....
Kritik: Black Rainbow (1989)

Kritik: Black Rainbow (1989)

Walter Travis (Jason Robards) zieht mit seiner spiritistisch begabten Tochter Martha (Rosanna Arquette) durch die Lande und läßt sie Kontakt mit den Toten aufnehmen. Bei...
Walter Travis (Jason Robards) zieht mit seiner spiritistisch begabten Tochter Martha (Rosanna Arquette) durch die Lande und läßt sie Kontakt mit den Toten aufnehmen. Bei einer Sitzung in der Kirche von Oakville überbringt diese Mary Kouron (Linda Pierce) eine Nachricht von ihrem verstorbenen Ehemann Tom (Olek Krupa). Bis ins kleinste Detail berichtet Martha über dessen gewaltsamen Tod. Doch der vermeintliche Tote lebt noch. Kurze Zeit später wird dieser, wie Martha beschrieben hat, erschossen. Der ortsansässige Reporter Gary Wallace (Tom Hulce) sieht darin eine Topstory und bringt sie auf die Titelseite der Zeitung. Noch ahnt er nicht, in welcher Lebensgefahr er...
Kritik: Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (1970)

Kritik: Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (1970)

Ein junger amerikanischer Schriftsteller, Dalmas, der seit Jahren in Rom lebt, wird eines Abends Zeuge eines Überfalls in einer Kunstgalerie. Ein Mann in schwarzem Mantel...
Ein junger amerikanischer Schriftsteller, Dalmas, der seit Jahren in Rom lebt, wird eines Abends Zeuge eines Überfalls in einer Kunstgalerie. Ein Mann in schwarzem Mantel und schwarzen Handschuhen droht, eine junge Frau umzubringen. Dalmas versucht der Galeriebesitzerin, Frau Raniere, zu Hilfe zu kommen, gerät dabei aber selbst in eine Falle. Die Polizei verhört Dalmas und nimmt ihm seinen Pass ab, um ihm die Rückreise nach Amerika unmöglich zu machen. Er ist gezwungen, an der Aufklärung des geheimnisvollen Falles mitzuarbeiten, dies umso mehr, als weitere mysteriöse Morde geschehen, denen immer junge, hübsche Frauen zum Opfer fallen. Dalmas und seine Freundin stellen...
Kritik: Orgie des Todes (1978)

Kritik: Orgie des Todes (1978)

Die Leiche einer Schülerin wird gefunden. Was auf dem ersten Blick wie Routine ausschaut entpuppt sich für Inspektor Di Salvo (F. Testi) als schwieriger Mordfall....
Die Leiche einer Schülerin wird gefunden. Was auf dem ersten Blick wie Routine ausschaut entpuppt sich für Inspektor Di Salvo (F. Testi) als schwieriger Mordfall. Massive Unterleibsverletzung mittels stumpfen Gegenstandes war die Todesfolge. Den Ermittlungen zufolge wurde das junge Mädchen Opfer eines illegalen Prostitutionsrings... (mehr …)
Kritik: Lady Dracula (1978)

Kritik: Lady Dracula (1978)

Vor 100 Jahren wurde die kleine Comtesse Barbara von Graf Dracula entführt und gebissen - um im Jahre 1976 als verführerischer Vamp aus dem Reich...
Vor 100 Jahren wurde die kleine Comtesse Barbara von Graf Dracula entführt und gebissen - um im Jahre 1976 als verführerischer Vamp aus dem Reich der Toten zurückzukehren. Als Leichenkosmetikerin im Bestattungsunternehmen Marmorstein zapft sie den Leichen das Blut ab. Doch als der Nachschub ausbleibt, bittet sie die Bevölkerung zur Ader und die Polizei sieht sich mit einer Reihe unerklärlicher, bizarrer Vampirmorde konfrontiert. Just in dem Moment verliebt sich der ermittelnde Kommissar in die hübsche Vampirbraut... Vampire zählen sowohl in der Literatur als auch in der Filmgeschichte zu den faszinierendsten und interessantesten Gestalten, deren Geschichten sowohl in der Vergangenheit als...
Kritik: Der Tod trägt schwarzes Leder (1974)

Kritik: Der Tod trägt schwarzes Leder (1974)

Die 15-jährige Silvia wird erhängt auf einem Dachboden aufgefunden, alles sieht nach Selbstmord aus. Kommissar Silvestri findet jedoch schnell heraus, das der vermeintliche Selbstmord nur...
Die 15-jährige Silvia wird erhängt auf einem Dachboden aufgefunden, alles sieht nach Selbstmord aus. Kommissar Silvestri findet jedoch schnell heraus, das der vermeintliche Selbstmord nur vorgetäuscht ist und man es mit einem Mord zu tun hat. Zusammen mit der Staatsanwältin Stori macht sich Silvestri an die Ermittlungen und stößt schon bald auf einen Verbrecher-Ring der sein Geld mit Kinderprostitution macht. Aber nicht nur der Kommissar macht Jagd auf die Verbrecher, auch ein mysteriöser, komplett in schwarzer Motorradkleidung steckender Unbekannter macht auf seine Art Jagd auf die Bande. (mehr …)
Kritik: Das Geheimnis der grünen Stecknadel (1972)

Kritik: Das Geheimnis der grünen Stecknadel (1972)

Der Lehrer Henry Rossini hat eine Affäre mit einer seiner Schülerinnen. Während einer gemeinsamen Bootstour beobachtet sie einen Mord, er schenkt ihr jedoch keinen Glauben....
Der Lehrer Henry Rossini hat eine Affäre mit einer seiner Schülerinnen. Während einer gemeinsamen Bootstour beobachtet sie einen Mord, er schenkt ihr jedoch keinen Glauben. Als dann jedoch weitere Morde unter den Schülerinnen geschehen, sieht sich Rossini schnell im Visier des ermittelnden Kommissars Barth. Rossini stellt selbst Nachforschungen an und stößt auf das Mädchen Solange, deren schreckliche Kindheitserlebnisse etwas mit den Morden zu tun zu haben scheinen. (mehr …)
error: Content is protected !!