Sieben Todsünden. Sieben Wege zu sterben. Sieben Wege zu töten.

Sieben Todsünden. Sieben Wege zu sterben. Sieben Wege zu töten.

Der besonnene Detective Summerset ist ein Kriminologe der “alten Schule”. Zusammen mit seinem neuen Kollegen, dem Heißsporn Mills, wird er auf den ungewöhnlichsten und erschreckendsten...
Der besonnene Detective Summerset ist ein Kriminologe der “alten Schule”. Zusammen mit seinem neuen Kollegen, dem Heißsporn Mills, wird er auf den ungewöhnlichsten und erschreckendsten Fall seiner Laufbahn angesetzt. Ein unbekannter Serienkiller versucht scheinbar, die Stadt von allen Sünden zu befreien. Er tut dies, indem er auf bestialische Weise für jede der sieben Todsünden einen symbolischen Ritualmord begeht. Mit Sieben hat David Fincher einen weiteren Klassiker im Retro-Universum geschaffen. Es ist der 23. November 1995 und es läuft in den deutschen Kinos einer der wohl raffiniertesten und spannendsten Movies aus dem Genre Krimithriller, mit einem Hauch Mystery, an. Ein kurz...
Nicolas Roegs größter Erfolg – Wenn die Gondeln Trauer tragen (1973)

Nicolas Roegs größter Erfolg – Wenn die Gondeln Trauer tragen (1973)

Der englische Maler John Baxter kommt mit seiner Frau Laura nach Venedig, wo er Kirchenmalereien restaurieren soll. Beide trauern um ihr Kind, das erst kürzlich...
Der englische Maler John Baxter kommt mit seiner Frau Laura nach Venedig, wo er Kirchenmalereien restaurieren soll. Beide trauern um ihr Kind, das erst kürzlich ertrunken ist. Als sie zwei mysteriösen Schwestern begegnen, von denen eine blind ist und angeblich übersinnliche Fähigkeiten hat, entwickelt sich ihr Aufenthalt zum Alptraum und beide geraten in den Bann unheimlicher Visionen. Architekt John (Donald Sutherland) und seine Frau Laura (Julie Christie) wollen den Kummer um den Verlust ihrer kleinen Tochter Christine im schönen Venedig verarbeiten und wieder zueinander finden. Aber auch der Beruf als Architekt beschäftigt John dort. Laura besichtigt derweil die Stadt und...
Kritik: Big Trouble in Little China (1986)

Kritik: Big Trouble in Little China (1986)

Der Trucker Jack Burton kommt zu Besuch bei seinem Freund Wan, um dessen Freundin vom Flughafen abzuholen. Leider wird die Schöne wegen ihrer smaragdgrünen Augen...
Der Trucker Jack Burton kommt zu Besuch bei seinem Freund Wan, um dessen Freundin vom Flughafen abzuholen. Leider wird die Schöne wegen ihrer smaragdgrünen Augen von den Schergen des Lo-Pan, eines unsterblichen Geschöpf der chinesischen Mythologie, entführt. Lo-Pan braucht das Mädchen, um endlich wieder sterblich zu werden, was Jack und Wang natürlich verhindern wollen. Ihr Weg führt sie nach Chinatown zu dem weisen Egg-Shen und von dort in die mystischen Katakomben unter der Stadt... Zwei beste Kumpel, Jack Burton (Kurt Russell) und Wang Chi (Dennis Dun) und ihr Team retten in einem furiosen Spektakel gegen den übernatürlichen David Lo Pan...
Kritik: Wer Gewalt sät… (1971)

Kritik: Wer Gewalt sät… (1971)

David ist Mathematiker. Ein kühler Kopf. Aber damit hat er nicht gerechnet: In dem idyllischen Dorf, in dem er Ruhe und Frieden suchte, wird seine...
David ist Mathematiker. Ein kühler Kopf. Aber damit hat er nicht gerechnet: In dem idyllischen Dorf, in dem er Ruhe und Frieden suchte, wird seine Familie zum Opfer von Terror und Hass. Die Bewohner demütigen ihn Tag für Tag. Seine Frau wird vergewaltigt. Als David einen geisteskranken Mörder vor der Lynchjustiz retten will, rottet sich der blutgierige Mob vor seinem Haus zusammen. Die Wut der Verzweiflung treibt den nüchternen Rechner in einen Blutrausch barbarischer Gewalt … Ein gerade frisch verheiratetes Ehepaar, David (Dustin Hoffmann) und Amy (Susan George), ziehen von Los Angeles in eine Kleinstadt nach Mississippi. Das alte Landhaus...
error: Content is protected !!