Wrestler und B-Mime Roddy Piper – Last to Surrender (1999)

Wrestler und B-Mime Roddy Piper – Last to Surrender (1999)

Nick Ford (Roddy Piper) verliert seinen Partner bei einer Schießerei in Chinatown, er schwört Rache. Für den Tod verantwortlich ist der Tiger, der Anführer eines...
Nick Ford (Roddy Piper) verliert seinen Partner bei einer Schießerei in Chinatown, er schwört Rache. Für den Tod verantwortlich ist der Tiger, der Anführer eines chinesischen Drogenkartells. Um ihn zu fassen, bekommt Nick einen neuen Partner an seine Seite, Wu Yin (Han Soo Ong), ein Polizist der chinesischen Republik. Das ungleiche Paar folgt dem Tiger in den Dschungel von Burma, wo es zum Showdown kommt... Wrestler und B-Mime Roddy Piper prügelt sich nun schon seit etlichen Jahren durch diverse B-Movies, bleibt aber am ehesten durch John Carpenters „They live“ im Gedächtnis. David Mitchells („The Killing Machine“) „Last to Surrender“ gehört...
Dancing Machine – Der Eiskalte Wolf (1990)

Dancing Machine – Der Eiskalte Wolf (1990)

Was geht in Alan Wolfs Tanzstudio in Paris vor? Vormittags werden hier Berufstänzer und nachmittags Frauen, die überflüssige Pfunde loswerden wollen, trainiert. Aber drei dieser...
Was geht in Alan Wolfs Tanzstudio in Paris vor? Vormittags werden hier Berufstänzer und nachmittags Frauen, die überflüssige Pfunde loswerden wollen, trainiert. Aber drei dieser Frauen sterben - an Erschöpfung. Inspektor Eparvier, der die Ermittlungen leitet, stößt auf Alans "dunkle" Vergangenheit: Früher war er einer der größten Tänzer, ein Rudolf Nurejew seiner Zeit. Bis ein Motorradunfall, bei dem seine Freundin getötet und er schwer verletzt wurde, seine glanzvolle Karriere beendete. Seitdem hinkt er und benutzt zum Gehen einen Stock. Eparvier ist fest davon überzeugt, daß Alan aus Rache seine Schüler in den Tod trieb. Da werden plötzlich Alans Ex-Frau und...
Damn the Exorcist! The Devil won’t let go! – Die Todeskralle des grausamen Wolfes (1973)

Damn the Exorcist! The Devil won’t let go! – Die Todeskralle des grausamen Wolfes (1973)

Im Mittelalter stehen sich zwei erbitterte Kontrahenten auf dem Schlachtfeld gegenüber: Barna Báthory und Irineus Daninsky. Um Báthory für den Pakt mit dem Teufel zu...
Im Mittelalter stehen sich zwei erbitterte Kontrahenten auf dem Schlachtfeld gegenüber: Barna Báthory und Irineus Daninsky. Um Báthory für den Pakt mit dem Teufel zu bestrafen, trennt ihm Daninsky mit seinem Schwert den Kopf ab und sendet seine Truppen danach auch zum Schloss der Báthorys, damit die gesamte Familie endgültig vernichtet wird. Als er Elizabeth Báthory dem Scheiterhaufen zuführt, verflucht sie kurz vor ihrem Tod das Adelsgeschlecht der Daninskys. Viele Jahrzehnte später herrscht Horror und Panik in einem kleinen Dorf in den Karpaten. Ein geheimnisvolles Monster streift durch die Wälder und zerfleischt die Dorfbewohner auf grausame Weise. Es schlägt nur...
Schmuggler-Grusel-Thriller aus dem Hause Hammer – Die Bande des Captain Clegg (1962)

Schmuggler-Grusel-Thriller aus dem Hause Hammer – Die Bande des Captain Clegg (1962)

Captain Collier landet 1972 mit seinen Truppen in einem verschlafenen Küstenort, um eine Schmugglerbande einzubuchten. Collier trifft auf eine verschworene Dorfgemeinschaft: Alle Bewohner haben Panik...
Captain Collier landet 1972 mit seinen Truppen in einem verschlafenen Küstenort, um eine Schmugglerbande einzubuchten. Collier trifft auf eine verschworene Dorfgemeinschaft: Alle Bewohner haben Panik vor merkwürdigen Moorgespenstern auf Geisterpferden, die ihre Opfer in die Sümpfe treiben. Collier glaubt, dass die Schmuggler sich diese Geschichte ausdenken, um damit von ihrem Treiben abzulenken. Die Bande des Captain Clegg (=Captain Clegg/US-Titel: Night Creatures) ist ein brillanter Schmuggler-Grusel-Thriller aus dem Hause Hammer. Der Film orientiert sich an der Erstverfilmung "Dr. Syn" (GB,1937,mit George Arliss als "Dr. Syn",Regie: Roy William Neill, übrigens der Regisseur der Holmes-Rathbone-Reihe v. Universal!). Dieser basierte auf der Romanreihe (7...
Captain Kronos – Vampirjäger (1974)

Captain Kronos – Vampirjäger (1974)

Kronos, ehemals Captain der britischen Armee, hat sein Leben dem Kampf gegen Vampire gewidmet, da seine ganze Familie diesen Kreaturen zum Opfer fiel. Als er...
Kronos, ehemals Captain der britischen Armee, hat sein Leben dem Kampf gegen Vampire gewidmet, da seine ganze Familie diesen Kreaturen zum Opfer fiel. Als er einen Brief von seinem alten Freund Dr.Markus erhält, der ihn um Hilfe bittet, machen sich Kronos und der ihn unterstützende Professor Grost sofort auf den Weg. Im Wohnort von Dr. Markus wurden vermehrt junge Mädchen Opfer einer unheimlichen Macht , die sie als alte Frauen sterbend zurück lässt. Dies alles deutet auf eine besondere Form des Vampirismus hin, wo das Opfer nicht seines Blutes, sondern seiner Lebenskraft beraubt wird. Doch dies ist nicht der einzige...
Die Tür ins Jenseits (1974)

Die Tür ins Jenseits (1974)

Der Besitzer des Antiquitäten- und Kuriositätenladens "Tempations Unlimited" hat viele interessante Waren in seinem Geschäft anzubieten, wer allerdings unrechtmäßig runterhandelt oder betrügt, für den hat...
Der Besitzer des Antiquitäten- und Kuriositätenladens "Tempations Unlimited" hat viele interessante Waren in seinem Geschäft anzubieten, wer allerdings unrechtmäßig runterhandelt oder betrügt, für den hat sein Kauf ungeahnte und unheimliche Folgen... Die Tür ins Jenseits“ ist der vorletzte Beitrag zur achtteiligen Episodenhorrorfilm-Reihe der britischen Produktionsfirma „Amicus“. Er entstand unter der Regie Kevin Connors („Tauchfahrt des Schreckens“), der damit sein beachtliches Debüt ablieferte. Veröffentlicht wurde der Film 1974 und es sollte ganze sechs Jahre dauern, bis „Monster Club“ die Reihe endgültig besiegelte. Die einzelnen Episoden basieren auf Kurzgeschichten des Schriftstellers Ronald Chetwynd-Hayes. Die Rahmenhandlung präsentiert der ehrwürdige Peter Cushing („Frankensteins Fluch“)...
Horror-Anthologie von FREDDIE FRANCIS – Die Todeskarten des Dr. Schreck (1965)

Horror-Anthologie von FREDDIE FRANCIS – Die Todeskarten des Dr. Schreck (1965)

Fünf Reisende begegnen in einem Zug einem unheimlichen Fremden namens Dr. Schreck. Dieser lässt sie mit Hilfe seiner Tarot-Karten einen Blick in ihre Zukunft werfen...
Fünf Reisende begegnen in einem Zug einem unheimlichen Fremden namens Dr. Schreck. Dieser lässt sie mit Hilfe seiner Tarot-Karten einen Blick in ihre Zukunft werfen - die für alle tödlich enden wird. „ Die Todeskarten des Dr. Schreck “ ist ein Film aus dem Hause Amicus, es war eine britische Filmproduktionsfirma, die in den 60er und 70er Jahren als größte Konkurrenz zu den wesentlich bekannteren Hammer Studios galt. Die Machart war ähnlich, noch heute werden einige dieser Amicus Produktionen fälschlicherweise als "Hammer Filme" angesehen. Allerdings gibt es trotz des ähnlichen visuellen Stils einige Unterschiede, denn typisch für Amicus war vor...
Brutale Stadt (1970)

Brutale Stadt (1970)

Jeff Heston, ein hochspezialisierter Killer, überlebt einen Anschlag seines Auftraggebers Jerry Coogan. Er stellt fest, dass seine von ihm sehr geliebte Frau Vanessa ein Verhältnis...
Jeff Heston, ein hochspezialisierter Killer, überlebt einen Anschlag seines Auftraggebers Jerry Coogan. Er stellt fest, dass seine von ihm sehr geliebte Frau Vanessa ein Verhältnis mit Coogan hatte, wird aber festgenommen. Nach zwei Jahren im Gefängnis setzt er seinen dort geschmiedeten Plan in die Tat um: Er tötet die, die Verrat an ihm begangen haben, allen voran Coogan, und verschont allein Vanessa, die inzwischen die Frau des New Orleanser Gangsterbosses Al Weber ist. „ Brutale Stadt “ ist ein Kompromissloser Profikillerfilm mit Charles Bronson als wortkarger Einzelgänger, der seinen Status als individualistischer Einzelgänger verteidigt. Mit Michael Winners "The Mechanic -...
Gremlins meets Critters auf LSD – Little Devils: The Birth (1993)

Gremlins meets Critters auf LSD – Little Devils: The Birth (1993)

Ein fehlgeleiteter junger Mann stößt auf einen ominösen Schleim, mit dem er kleine Figuren zum Leben erwecken kann. Mittels dieser rächt er sich an diversen...
Ein fehlgeleiteter junger Mann stößt auf einen ominösen Schleim, mit dem er kleine Figuren zum Leben erwecken kann. Mittels dieser rächt er sich an diversen Menschen. Sein Nachbar gleichen Alters kommt dem Sonderling auf die Spur und versucht mit seinen Bekannten den Irren und seine Monsterarmee aufzuhalten. Aber was kann diese Höllenwesen bloß stoppen?... Trash von einer anderen Art, Gremlins meets Critters auf LSD. Jetzt denken viele bestimmt was für ein Mist kramt er denn jetzt aus????.....stimmt....das ist schon ein echtes C-Movie, aber es macht trotzdem Spaß, irgendwie. Die Story ist halt gut geklaut wurden und es wird wild im...
Mein Kumpel der Kobold – Upworld (1992)

Mein Kumpel der Kobold – Upworld (1992)

Cop Casey steht schon lange auf der Abschußliste seines Chefs. Als er bei der Observierung eines Drogendeals auch noch niedergeschlagen und der Bote umgebracht wird,...
Cop Casey steht schon lange auf der Abschußliste seines Chefs. Als er bei der Observierung eines Drogendeals auch noch niedergeschlagen und der Bote umgebracht wird, scheint der Ofen ganz aus. Aber Casey findet einen Zeugen: Einen Gnom aus der Unterwelt, der ans Tageslicht kam, um den Kristall, der seine Welt mit Licht versorgt, neu aufzuladen. Schnell freunden sich die beiden an und nehmen die Spur eines Gangsters auf, der den Kristall gestohlen hat und mehr über den Mord weiß. Als Cop Casey die Observierung eines Drogendeals vermasselt, bei dem ein Bote zu Tode kommt, landet er ganz oben auf der...
Ein Spiel spielen in – Timemaster – Aus der Zukunft zurück (1995)

Ein Spiel spielen in – Timemaster – Aus der Zukunft zurück (1995)

Die Bewohner eines fremden Planeten spielen ein tödliches Spiel. Sie fangen Einwohner von anderen Planeten und machen sie zu lebendigen Spielfiguren. Wer gewinnt, dem wird...
Die Bewohner eines fremden Planeten spielen ein tödliches Spiel. Sie fangen Einwohner von anderen Planeten und machen sie zu lebendigen Spielfiguren. Wer gewinnt, dem wird ewige Jugend versprochen. Isaiah trifft auf der Suche nach neuen Figuren den jungen Jesse und freundet sich mit ihm an. Timemaster ist ein 1995 von James Glickenhaus geschriebener und inszenierter amerikanischer Sci-Fi und Zeitreisen Film mit Jesse Cameron-Glickenhaus, Pat Morita, Joanna Pacula und Duncan Regehr. Es zeigt auch Michelle Williams in einer ihrer ersten Filmrollen. Habe den Film Ewigkeiten nicht mehr gesehen, im TV wird der Film extrem selten ausgestrahlt obwohl dieser in den 90er...
error: Content is protected !!