bloody-stones-1987-only-vhs-kritik-action-komödie

Bloody Stones (1987)

bloody-stones-1987-only-vhs-kritik-action-komödie

Handlung

Frankie Chan ist Inspektor Hor Sun Chun, ein harter Polizist, der eine Schmuggeloperation untersucht, an der möglicherweise die Stewardess Ko Sau Ping (Schwüle Cherie Chung) beteiligt ist. Sau Ping erkennt, dass sie in Gefahr sein könnte, täuscht Amnesie vor und benutzt Sun Chuns smarten Partner Tang Tat Kit (Kent Cheng) als mögliche Schutzwand. 

Kritik

Wer Fan von HongKong Actionfilmen ist der kommt an den Namen Frankie Chan kaum vorbei. So wie auch “Bloody Stones” aus dem Jahr 1987. Ein HongKong Action-Streifen der all das bietet worauf sich freut und vor allem erwartet. Schon der Beginn des Films fährt der Film ordentlich Tempo, Action und vor allem Gewalt auf. In bester Humor-Manier mit zahlreichen Situations-Komiken und flotten Sprüchen garniert wird der Zuschauer förmlich in die Story geworfen.

Frankie Chan spielte hier nicht nur die Hauptrolle, sondern nahm auch auf dem Regiestuhl Platz. Doch auch die anderen Rollen sind mit zahlreichen bekannten Gesichtern bestückt worden. Da haben wir vor allem den leicht molligen Kent Sheng. In weiteren Rollen tauchen Namen wie Maria Cordero, Bill Tung, Kitty Chan und Cherie Chung auf. Letztere kennt man auch aus vielen anderen Produktionen aus dem Raum HongKong. 

bloody-stones-1987-action-komödie-vhs-kritik

Hier fanden Zweikämpfe, Verfolgungsjagden zu Straße und Wasser, blutige Shootouts ihren festen Platz im Skript. Immer mit einer Portion Humor, Slapstick verfeinert. Wer Fan der “Mad Mission” Reihe ist, wird hier auch seinen Spaß haben. Zum Ende flacht die Action etwas ab und der Humor wird stetig erweitert. Der Sprung vom Humor zum flachen Slapstick wird oft nahtlos überschritten. Dennoch kann das Finale was auf und im Wasser abläuft durchaus die Durststrecken wieder ausbügeln.

Kleiner Wehrmutstropfen ist das es “Bloody Stones” bislang nur auf VHS in Deutschland gibt. Noch dazu ist diese Version leicht gekürzt erschienen. Dennoch sind viele Szenen der härteren Gangart enthalten. Kopf- , Hals- und Unterleibsschüsse, Kehlenschnitte mit der Rasierklinge, Treffer mit der Harpune und vieles mehr.

Vielleicht erbarmt sich mal ein Label und veröffentlicht diesen unterhaltsamen, flotten und intensiven Action-Komödie-Thriller Mix würdig auf Scheibe. Selbst die gekürzte Fassung wird seinen Zuschauern ein lächeln und lachen ins Gesicht zaubern.

Medien

“Bloody Stones” ist in Deutschland nur auf VHS vom Label Focus in einer leicht gekürzten Fassung mit einer FSK 18 Freigabe erschienen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.