Strengstes Jugendverbot: Eine Jugend im Kino der 80er Jahre

Strengstes Jugendverbot: Eine Jugend im Kino der 80er Jahre

Strengstes Jugendverbot ist eine Comming-in-Age-Geschichte, im Zeitkolorit Westdeutschlands in den 80er Jahren. Cineasten, insbesondere solche, die noch das Filmangebot der Filmtheater vor dem Videoboom kennen,...
Strengstes Jugendverbot ist eine Comming-in-Age-Geschichte, im Zeitkolorit Westdeutschlands in den 80er Jahren. Cineasten, insbesondere solche, die noch das Filmangebot der Filmtheater vor dem Videoboom kennen, kommen zusätzlich auf Ihre Kosten. Ingelstadt, irgendwo im Westen der alten BRD Mitte der 80er Jahre. Christian, der in der Schule von allen "Cinechris" genannt wird, ist 16 Jahre alt und einziger Spross der lokalen Kinobetreiberfamilie. Eigentlich eine coole Sache, da er für sich das Jugendverbot, welches für alle Gleichaltrigen Gültigkeit hat, elegant umgehen kann. Wären da nicht die Mädchen, für welche er sich zunehmends interessiert, und der ihm anhaftende Ruf der "totalen Versautheit", welcher...
Death Wish – Ein Filmbuch sieht rot – die gnadenlose Welt der Selbstjustiz!

Death Wish – Ein Filmbuch sieht rot – die gnadenlose Welt der Selbstjustiz!

Death Wish - Ein Filmbuch sieht rot Selbstjustiz bekam 1974 ein neues Gesicht; die wettergegerbten Züge von Charles Bronson. In Deutschland EIN MANN SIEHT ROT...
Death Wish - Ein Filmbuch sieht rot Selbstjustiz bekam 1974 ein neues Gesicht; die wettergegerbten Züge von Charles Bronson. In Deutschland EIN MANN SIEHT ROT betitelt, spielte sein durch Trauer gebrochener Familienvater in DEATH WISH dem Abschaum New Yorks das Lied vom Tod. 20 Jahre lang trat Bronson insgesamt fünf Mal mit der Waffe im Anschlag auf, um das Gesetz in die eigenen Hände zu nehmen, weil die Polizei versagte. Neben dem zeitgenössischen Remake mit STIRB LANGSAM-Star Bruce Willis hat DEATH WISH das Sub-Genre des Rachethrillers nachhaltig geprägt. Filme wie der Independent-Hit DER BLUTIGE PFAD GOTTES, sowie DEATH SENTENCE, HARRY...
ART OF HORROR stand uns Rede und Antwort für ein Interview!

ART OF HORROR stand uns Rede und Antwort für ein Interview!

Fast jeder Retro-Fan, Horror-Freak kennt das Magazin X-Rated, 32 prall gefüllte Seiten voller Berichte über Horror-Filme, sei es Klassiker oder auch Neuere Produktionen, für jeden...
Fast jeder Retro-Fan, Horror-Freak kennt das Magazin X-Rated, 32 prall gefüllte Seiten voller Berichte über Horror-Filme, sei es Klassiker oder auch Neuere Produktionen, für jeden war etwas dabei. Viele Jahre schaffte es sich das Magazin im Print Bereich zu behaupten, doch nun kam völlig unerwartet das Ende! Doch anstatt nur über Untote die wieder auferstehen zu schreiben, taten sich die Redakteure von Einst zusammen und taten es den Zombies gleich - sie standen wieder auf! Nun ist es endlich soweit und Ausgabe 1 kann man über den Shop des Independent-Verlages http://www.subversiv-shop.de bequem bestellen. Schon vor Veröffentlichung der ersten Ausgabe stand...
Aus X-Rated wird im Mai 2020 nun ART OF HORROR – Magazin News

Aus X-Rated wird im Mai 2020 nun ART OF HORROR – Magazin News

Welcher alter und natürlich auch neuer Film-Freak kennt nicht das Magazin X-Rated. Man bekam es im Abo oder auch am Bahnhofskiosk. Doch die lange Ära...
Welcher alter und natürlich auch neuer Film-Freak kennt nicht das Magazin X-Rated. Man bekam es im Abo oder auch am Bahnhofskiosk. Doch die lange Ära des Magazins ist aus betrieblichen Gründen vorbei. Doch so richtige Freaks wie wir, haben nicht aufgegeben und sich zusammen getan und ein neues Magazin förmlich aus dem Boden gestampft. Das Team von X-Rated ist nun zu ART OF HORROR geworden.....nun ist es soweit und ART OF HORROR gab nun auf Ihrer Internetpräsenz bekannt wie das Cover von Ausgabe 1 ausschauen wird und was es beinhaltet. Dort werden nicht nur neue Produktionen besprochen, sondern auch viele...
error: Content is protected !!