Nehmt Euch in Acht vor dem Killer-Pudel – The Boneyard (1991)

Nehmt Euch in Acht vor dem Killer-Pudel – The Boneyard (1991)

Detective Jersey Callum bittet Alley Oates, die ihm schon öfter mit ihren medialen Fähigkeiten half, um Unterstützung. Diesmal handelt es sich um einen Fund dreier...
Detective Jersey Callum bittet Alley Oates, die ihm schon öfter mit ihren medialen Fähigkeiten half, um Unterstützung. Diesmal handelt es sich um einen Fund dreier Kinderleichen, die vor ihrem Tod das Fleisch toter Menschen aßen. Obwohl sich Alley anfangs weigert, erklärt sie sich nach einer seltsamen Erscheinung bereit ihm zu helfen. Doch als Alley mit Jersey das Leichenschauhaus aufsucht, um dort die drei Kinderleichen zu begutachten, überstürzen sich sehr bald die Ereignisse. Die drei Kinder kehren als grässliche Monster ins Leben zurück und verwandeln das Leichenschauhaus für die dort anwesenden Personen in ein Labyrinth des Grauens … James Cummins sein...
“Das alte finstere Haus” von Koch Media in der William Castle Collection 2

“Das alte finstere Haus” von Koch Media in der William Castle Collection 2

Der junge Amerikaner Tom Penderel soll einem exzentrischen Kunden ein Auto in ein englisches Schloß liefern. Dort angekommen sieht er sich jedoch einer ganzen Horde...
Der junge Amerikaner Tom Penderel soll einem exzentrischen Kunden ein Auto in ein englisches Schloß liefern. Dort angekommen sieht er sich jedoch einer ganzen Horde von seltsamen Gestalten gegenüber, die alle aufgrund des Testaments eines Vorfahren sich im Haus aufhalten müssen, auf das sie nicht enterbt werden wollen. Sein Kunde ist bereits verschieden und Tom, der die Nacht in dem Haus zwangsweise verbringen muss, sieht sich bald in ein mord-lüstiges Durcheinander verstrickt, in dem eine Reihe von Bomben, die im Haus versteckt sind, eine nicht unerhebliche Rolle spielt... In den 60er Jahren erlangte William Castle seinen Höhepunkt in der Laufbahn...
“Stephen King’s Nachtschicht” ist eine Verfilmung einer Kurzgeschichte

“Stephen King’s Nachtschicht” ist eine Verfilmung einer Kurzgeschichte

Eine Textilfabrik muss von Grund auf gereinigt werden, doch im Kellergewölbe hausen mutierte Ratten. Drei Arbeiter wagen sich hinunter in das Reich der Ratten. Der...
Eine Textilfabrik muss von Grund auf gereinigt werden, doch im Kellergewölbe hausen mutierte Ratten. Drei Arbeiter wagen sich hinunter in das Reich der Ratten. Der darauf basierende Film wurde von King verurteilt, da es seiner Meinung nach nur um Geldmacherei mit seinem Namen ging. "The Bachman Mills" nennt sich die Bruchbude von Textilfabrik, dessen heruntergekommenes Gelände und versiffter Keller das Hauptsetting in diesem 1990er Flick stellen. Horrorpapst Stephen King verfasste seine Kurzgeschichte "Graveyard Shift" ("Nachtschicht") unter eben diesem nachnamigen Pseudonym, so wie er auch die alte Spinnerei nannte, in welcher sich grausame Todesfälle unter mysteriösen Umständen ereignen. Der Chef und...
Willkommen auf der Tromaville High School – Sind wir nicht alle Troma?

Willkommen auf der Tromaville High School – Sind wir nicht alle Troma?

Die Tromaville High School befindet sich nur einen Steinwurf weit entfernt vom örtlichen Kernkraftwerk. Nach einem Störfall, der unter den Teppich gekehrt wird, quillt überall...
Die Tromaville High School befindet sich nur einen Steinwurf weit entfernt vom örtlichen Kernkraftwerk. Nach einem Störfall, der unter den Teppich gekehrt wird, quillt überall auf dem Schulgelände radioaktiver Schleim aus dem Boden, was nicht ohne Folgen für die Schüler bleibt. Als "Anarcho-Revenger" und "Toxic Avenger-Verehrer" drückte der stets als aufsässiger Rebell und chaos-stiftender Schultoiletten-Terrorist bekannte Verfasser dieser Zeilen schon früh noch einmal die Schulbank und besuchte als Einstieg in die verrückte Welt des TROMA-Independent-Zirkus seinerzeit die "Nukem High" in Tromaville, denn auch dort ist ein nahegelegenes Atomkraftwerk Auslöser allen Übels, eben genauso wie in TROMA'S bekanntestem Werk, dem "Toxic...
Als es noch keine Handys gab – Tod aus dem Telefon (1982)

Als es noch keine Handys gab – Tod aus dem Telefon (1982)

Eine fast leere U-Bahnstation. Ein öffentliches Telefon klingelt. Ein junges Mädchen hebt ab und... Sie beginnt zu zucken, zu bluten und wird weggeschleudert. Ein Stromschlag...
Eine fast leere U-Bahnstation. Ein öffentliches Telefon klingelt. Ein junges Mädchen hebt ab und... Sie beginnt zu zucken, zu bluten und wird weggeschleudert. Ein Stromschlag hat sie getötet. Nat Bridger, ein Freund der Familie des Mädchens, versucht den Vorfall aufzuklären, denn die Gerichtsmedizin meint es war Herzversagen. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf einige mysteriöse Dinge. Und es sollte nicht das einzige Mal gewesen sein, dass hinter dem Klingeln der Tod lauert... Richard Chamberlain, beispielsweise bekannt aus "Shogun" oder "Der Graf von Monte Christo", trägt diesen "Forgotten Flick" von 1982, der in hauptthematischer Ansicht völlig aus der Zeit gefallen ist. So...
Nicolas Roegs größter Erfolg – Wenn die Gondeln Trauer tragen (1973)

Nicolas Roegs größter Erfolg – Wenn die Gondeln Trauer tragen (1973)

Der englische Maler John Baxter kommt mit seiner Frau Laura nach Venedig, wo er Kirchenmalereien restaurieren soll. Beide trauern um ihr Kind, das erst kürzlich...
Der englische Maler John Baxter kommt mit seiner Frau Laura nach Venedig, wo er Kirchenmalereien restaurieren soll. Beide trauern um ihr Kind, das erst kürzlich ertrunken ist. Als sie zwei mysteriösen Schwestern begegnen, von denen eine blind ist und angeblich übersinnliche Fähigkeiten hat, entwickelt sich ihr Aufenthalt zum Alptraum und beide geraten in den Bann unheimlicher Visionen. Architekt John (Donald Sutherland) und seine Frau Laura (Julie Christie) wollen den Kummer um den Verlust ihrer kleinen Tochter Christine im schönen Venedig verarbeiten und wieder zueinander finden. Aber auch der Beruf als Architekt beschäftigt John dort. Laura besichtigt derweil die Stadt und...
Kritik: Die Wespenfrau (1959)

Kritik: Die Wespenfrau (1959)

Janice Starlin ist seit 16 Jahren die Chefin einer Kosmetikfirma, doch auch sie ist älter geworden, was ihr gar nicht gefällt. Der Wissenschaftler Dr. Zinthorp...
Janice Starlin ist seit 16 Jahren die Chefin einer Kosmetikfirma, doch auch sie ist älter geworden, was ihr gar nicht gefällt. Der Wissenschaftler Dr. Zinthorp hat ein Serum aus dem Gelee Royal der Wespenköniginnen entwickelt, welches nicht nur den Alterungsprozess aufhält, sondern ihn auch umkehren kann. Dieser Extrakt wurde bisher nur an Tieren getestet, doch Janice injiziert sich das Serum. Das Mittel wirkt wie ein Wunder, sie sieht wieder aus wie 20, doch das Wundermittel hat auch Nebenwirkungen. Sie verwandelt sich zeitweise in eine riesige, tödliche Wespenkönigin und das grauenhafte Schicksal nimmt seinen Lauf… Heute befasse ich mich mit diesem...
Kritik: Unheimlich (1982)

Kritik: Unheimlich (1982)

[caption id="attachment_25610" align="aligncenter" width="756"] copyright by film-retro-shop[/caption] Die kleine Julie (Shawn von Schreiber) musste vor zwei Jahren mi tansehen, wie ihre Mutter, die Gattin des...
[caption id="attachment_25610" align="aligncenter" width="756"] copyright by film-retro-shop[/caption] Die kleine Julie (Shawn von Schreiber) musste vor zwei Jahren mi tansehen, wie ihre Mutter, die Gattin des Zeitungsverlegers Steve Peterson (James Naughton), von einem Eindringling vergewaltigt und umgebracht wurde. Der damals festgenommene Ronald Thompson (James Russo) beteuerte seine Unschuld, erwartet nun aber die Exekution – die erste seit mehreren Jahrzehnten in New York vollstreckte. Während eine heiße mediale Diskussion um die Todesstrafe tobt, in die auch die Journalistin Sharon Martin (Kate Mulgrew) involviert ist, pikanterweise die Geliebte von Peterson, taucht der Mörder von einst wieder auf. Artie Taggart (Rip Torn) verschafft sich...
Kritik: Watchers II – Augen des Terrors (1990)

Kritik: Watchers II – Augen des Terrors (1990)

[caption id="attachment_25513" align="aligncenter" width="600"] copyright by film-retro-shop[/caption] Zwei Versuchstiere sind aus dem Labor des Instituts für Genetik ausgebrochen. Die intelligente, fleischgewordene Tötungsmaschine Outsider und Einstein,...
[caption id="attachment_25513" align="aligncenter" width="600"] copyright by film-retro-shop[/caption] Zwei Versuchstiere sind aus dem Labor des Instituts für Genetik ausgebrochen. Die intelligente, fleischgewordene Tötungsmaschine Outsider und Einstein, ein treuer Hund, der menschliche Sprache versteht und Gedanken artikulieren kann. Auf der Flucht begegnen sie Paul, Mordverdächtiger auf dem Weg zum Gericht! Nachdem ich vor kurzem nochmal WATCHERS von 1988 mir anschaute, wurde die Neugier auf den zweiten Teil wieder entfacht. Gesagt, getan VHS aus dem Regal gesucht und am Rekorder bereit gelegt, das wenn es die Zeit wieder zulässt den Film sichten und sich sein Urteil bilden. Nun war es vor kurzem soweit...
Kritik: Der Leichenwagen (1980)

Kritik: Der Leichenwagen (1980)

Eine Lehrerin sucht Erholung vom stressigen Schulalltag, deswegen macht sie Urlaub in einem ruhigen kleinen Dorf, irgendwo im Mittelwesten der USA. Doch neben all den...
Eine Lehrerin sucht Erholung vom stressigen Schulalltag, deswegen macht sie Urlaub in einem ruhigen kleinen Dorf, irgendwo im Mittelwesten der USA. Doch neben all den netten, freundlichen und hilfsbereiten Menschen begegnen ihr bald auch verschiedenste merkwürdige Gestalten. Eines Tages wird sie plötzlich von einem unheimlichen schwarzen Leichenwagen verfolgt. Immer wieder taucht er wie aus dem Nichts auf und jagt sie, wie vom Wahnsinn getrieben. Verzweifelt versucht die verängstigte Frau herauszufinden, welche finsteren Mächte hinter dem gespenstischen Vehikel stehen. Seit kurzem ist der Gruselfilm DER LEICHENWAGEN aus dem Jahr 1980 vom Berliner Label cmv laservision auf Blu-ray im Handel erhältlich. Entweder...
Kritik: Amazonia – Kopfjagd im Regenwald (1985)

Kritik: Amazonia – Kopfjagd im Regenwald (1985)

Unerwartet und plötzlich werden Catherines Eltern im Dschungel von einem Kannibalenstamm überfallen und grausam getötet. Sie selbst wird tief in die grüne Hölle entführt. Nun...
Unerwartet und plötzlich werden Catherines Eltern im Dschungel von einem Kannibalenstamm überfallen und grausam getötet. Sie selbst wird tief in die grüne Hölle entführt. Nun muss sie die furchtbaren Rituale der Eingeborenen ertragen und erlebt schreckliche Dinge im Lager der Kannibalen. Der einzige Ausweg scheint eine Flucht aus der grünen Wildnis zu sein... Was zeichnet einen klassischen Kannibalenfilm aus? Da sind mehrere Aspekte die manche Zuschauer verurteilen, andere hingegen ersehnen. Die Rede ist von Tier-Snuff Szenen, ich möchte hier jetzt keine Diskussion entfachen, aber es gibt zahlreiche Film-Liebhaber die solche Szenen bei einem klassischen Kannibalenfilm erwarten. Zudem kommen noch Dinge...
error: Content is protected !!