We should all be so crazy – Simson ist nicht zu schlagen (1966)

We should all be so crazy – Simson ist nicht zu schlagen (1966)

Handlung Der Psychiater Dr. West hat einen neuen Patienten. Der Dichter und Frauenheld Simson hat eine Schreibblockade und soll durch eine Psychoanalyse die nötige Inspiration...
Handlung Der Psychiater Dr. West hat einen neuen Patienten. Der Dichter und Frauenheld Simson hat eine Schreibblockade und soll durch eine Psychoanalyse die nötige Inspiration für seine Gedichte wiederbekommen. Doch den geplagten Poeten interessiert Wests Frau mehr als dessen Versuche, ihn aus seinem Dilemma zu befreien. Kritik Der Film SIMSON IST NICHT ZU SCHLAGEN aus dem Jahr 1966 ist eine Komödie die unter der Regie von Irvin Kershner entstand. Kershner ist kein Unbekannter Regisseur. In seiner Filmographie sind Filme wie DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK (1980), SAG NIEMALS NIE (1983) und ROBOCOP 2 (1990) vorzufinden. Man merkt recht schnell das er...
Sönke Wortmann´s Liebeskomödie – Allein unter Frauen (1991)

Sönke Wortmann´s Liebeskomödie – Allein unter Frauen (1991)

Mit Tom Blattner, einem eingefleischten Macho, meint es das Schicksal nicht gut. Von der Chefin gefeuert, von der Freundin aus der gemeinsamen Wohnung geworfen, wird...
Mit Tom Blattner, einem eingefleischten Macho, meint es das Schicksal nicht gut. Von der Chefin gefeuert, von der Freundin aus der gemeinsamen Wohnung geworfen, wird er zu allem Überdruss bei einem Flirtversuch von einer Frau zusammengeschlagen. Vorübergehendes Asyl findet er bei seinem schüchternen Kollegen Manfred. Als dieser eines Tages die attraktive Anette zum Essen eingeladen hat, lässt Tom seinen vermeintlichen Charme spielen. Obwohl seine Selbstinszenierung Anette sichtlich langweilt, bietet sie ihm an, in ihrer Frauen-WG einzuziehen. Dort wird Tom statt Hahn im Korb Versuchskaninchen für ein Experiment: Kann man aus einem Macho einen emanzipierten Mann machen? Er gehört zu den...
Winning is… everything – Indianapolis (1969)

Winning is… everything – Indianapolis (1969)

[caption id="attachment_27977" align="aligncenter" width="852"] © Universal Studios. Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Handlung Ein Autorennfahrer, der seine Frau vernachlässigt, wird von ihr mit einem Berufskollegen betrogen; erst...
[caption id="attachment_27977" align="aligncenter" width="852"] © Universal Studios. Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Handlung Ein Autorennfahrer, der seine Frau vernachlässigt, wird von ihr mit einem Berufskollegen betrogen; erst ein Sieg über den Konkurrenten im Rennen von Indianapolis gibt ihm die Kraft, seine Ehe neu zu beginnen. Kritik "INDIANAPOLIS" im Original als WINNING bekannt, ist ein Drama-Sportfilm aus dem Jahr 1969. Der Titel suggeriert den Interessierten das es sich hier um einen action-temporeichen Streifen handeln könne. Doch weit gefehlt, hier verbirgt sich ein bewegendes, tiefgründiges Drama mit Star-Besetzung. Paul Newman, Robert Wagner prangen auf dem Cover und versprechen dem Zuschauer amüsante Unterhaltung. In erster...
Niemals aufhören zu kämpfen – Hölle auf Guam (1962)

Niemals aufhören zu kämpfen – Hölle auf Guam (1962)

Handlung Die amerikanische Flotte in Pearl Harbor wird 1941 von den Japanern vernichtet. Stützpunkte der US-Army auf den umliegenden Inseln werden von den Gegnern überrollt...
Handlung Die amerikanische Flotte in Pearl Harbor wird 1941 von den Japanern vernichtet. Stützpunkte der US-Army auf den umliegenden Inseln werden von den Gegnern überrollt und niedergemacht. Fünf Marines gelingt es in den Dschungel zu flüchten. Einer nach dem anderen erleiden sie einen grauenvollen Tod. Gelingt es George Tweed zu überleben, kann er die Amerikaner vor dem Gegenangriff warnen? Kritik Bis vor kurzem war mir das Kriegs-Drama "Die Hölle von Guam" nicht geläufig. Erst durch die Neuankündigung auf DVD wurde ich auf den Film aufmerksam. Somit kam er in den Warenkorb und wurde bestellt. Hintergrund der Geschichte des Films sei...
No one’s faster than Crazy Larry, except Dirty Mary! – Kesse Mary – Irrer Larry (1974)

No one’s faster than Crazy Larry, except Dirty Mary! – Kesse Mary – Irrer Larry (1974)

Handlung Larry hat einen großen Traum: Der Rennfahrer will endlich auf dem Siegerpodest stehen. Dazu fehlt ihm allerdings ein schnelles Auto. Zusammen mit seinem Mechaniker...
Handlung Larry hat einen großen Traum: Der Rennfahrer will endlich auf dem Siegerpodest stehen. Dazu fehlt ihm allerdings ein schnelles Auto. Zusammen mit seinem Mechaniker Deke plant er einen Diebeszug, um an das nötige Kleingeld zu kommen. Endlich steht der passende Wagen vor der Tür. Doch die Cops sind den beiden bereits auf den Fersen. Gemeinsam mit der frechen Mary startet das Duo eine rasante Flucht. Kritik 150.000 $ waren Mitte der Siebziger Jahre in den USA eine Menge Beutegeld, wenn man bedenkt, dass ein DODGE CHALLENGER keine 6.000 $ gekostet hat. Das Objekt der Begierde ist jedoch, im vorliegenden...
Invaders of the Jade Tombs! – Jäger des tödlichen Jade (1982)

Invaders of the Jade Tombs! – Jäger des tödlichen Jade (1982)

Handlung Eine seltsame Sekte klassischer Mönche lebt auf einer einsamen und geheimen Insel. Verwunderlich ist die Ernährungsweise des gläubigen Ensembles. Sie ernähren sich hauptsächlich von...
Handlung Eine seltsame Sekte klassischer Mönche lebt auf einer einsamen und geheimen Insel. Verwunderlich ist die Ernährungsweise des gläubigen Ensembles. Sie ernähren sich hauptsächlich von Menschenfleisch. Außerdem ist man hier der Meinung, dass das Verzehren vom Fleisch der Frauen ihnen die Kraft verleihe, bereits begrabene Kung-Fu-Kämpfer der Insel wieder auferstehen zu lassen. Gestrandete Passagiere sorgen für Unruhe bei den Mönchen... Kritik Was für ein Brett von Film hat uns denn da Regisseur Edward Murphy abgeliefert? Dies meine ich im positiven Sinne. JÄGER DES TÖDLICHEN JADE oder auch unter RAW FORCE vielen ein Begriff ist eine Mischung aus Abenteuer, Action, Erotik,...
Marlon Brando ist – Der Wilde (1953)

Marlon Brando ist – Der Wilde (1953)

Handlung Johnny Strabler ist der Anführer der kleinkriminellen Motorradgang Black Rebel Motorcycle Club. Die Jugendlichen fahren von Ort zu Ort, stiften Unruhe, zetteln Prügeleien an...
Handlung Johnny Strabler ist der Anführer der kleinkriminellen Motorradgang Black Rebel Motorcycle Club. Die Jugendlichen fahren von Ort zu Ort, stiften Unruhe, zetteln Prügeleien an und flirten mit Mädchen. Eines davon ist die süsse Kathie , Kellnerin in einem Café und Tochter eines Polizisten. Doch bevor Johnny richtig anbandeln kann, geraten er und seine Kumpels in einen Konflikt mit der rivalisierenden Gang der Beetles und der Polizei. Die Luft für die Motorradgang wird nun dünn in der Stadt und es scheint geraten sie zu verlassen, doch Johnny hat sich nun endgültig in Kathie verguckt. Kritik DER WILDE aus dem Jahr...
You have to see it to believe it! – Die unteren Zehntausend (1961)

You have to see it to believe it! – Die unteren Zehntausend (1961)

Handlung Annie, eine alte Apfelverkäuferin am Broadway, ist bei jedermann im Viertel beliebt, auch bei dem Ganoven Dave the Duke und seiner Freundin Queenie. Apfel-Annie...
Handlung Annie, eine alte Apfelverkäuferin am Broadway, ist bei jedermann im Viertel beliebt, auch bei dem Ganoven Dave the Duke und seiner Freundin Queenie. Apfel-Annie hat eine Tochter, die in einem spanischen Internat aufgewachsen ist und nun mit ihrem adligen Verlobten nach New York kommen will - was Annie in die Verzweiflung stürzt: Hat sie ihrer Tochter doch jahrelang vorgemacht, sie sei eine reiche Dame der Gesellschaft. Mit Hilfe von Dave und Queenie wird sie das auch. Kritik Wer den Film LADY FÜR EINEN TAG von Frank Capra aus dem Jahr 1933, der wird sofort die Geschichte von DIE UNTEREN...
THE WHO mit Ihrer Rockoper – Tommy (1975)

THE WHO mit Ihrer Rockoper – Tommy (1975)

Weil ihr Mann im Zweiten Weltkrieg verschollen ging, muss Nora Walker ihren neugeborenen Sohn Tommy alleine groß ziehen. Tommy endwickelt sich prächtig, bis er eines...
Weil ihr Mann im Zweiten Weltkrieg verschollen ging, muss Nora Walker ihren neugeborenen Sohn Tommy alleine groß ziehen. Tommy endwickelt sich prächtig, bis er eines Nachts Nora mit "Onkel" Frank im Bett erwischt und taubstumm und blind wird. Alle Versuche der Heilung scheitern, doch als Tommy eines Tages einen Flipperautomaten entdeckt, entpuppt er sich als wahres Talent an dem Gerät. Er wird Flipper-Weltmeister, kann sich selbst heilen und wird von zahllosen Anhängern als neuer Messias verehrt. "Tommy", von Ken Russell und der Rock-Band "The Who", ist der Hippie-Film, den die Hippies nie gedreht haben. Nonchalantes Seventies-Ambiente trifft auf abgedrehte Härte...
Ein Film für Franco-Fortgeschrittene – Die nackten Augen der Nacht (1970)

Ein Film für Franco-Fortgeschrittene – Die nackten Augen der Nacht (1970)

Die exotische Striptease-Tänzerin Anna beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit der schönen Cincia. Anna wird von grausamen Alpträumen geplagt, erotische Visionen vermischen sich mit Bildern von...
Die exotische Striptease-Tänzerin Anna beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit der schönen Cincia. Anna wird von grausamen Alpträumen geplagt, erotische Visionen vermischen sich mit Bildern von grausamen Morden. Anna wird Cincia sexuell hörig und zieht bei ihr ein. Traum und Wirklichkeit vermischen sich, ihre Visionen werden immer bizarrer, sie glaubt verrückt zu werden. Welche Rolle spielt Cincias Freund, ein geheimnisvoller Psychologe, und was will das junge Pärchen, das sie vom Nachbarhaus aus beobachtet? "THE ARTY TRASHER" Jess Franco lieferte zu Beginn der Siebziger Jahre gekonnt und, seinem Kunstverständnis treu bleibend, ab, ohne sich dabei festlegen zu können - oder zu wollen....
Rauhe Abenteuer für Liebhaber – Das Schiff der Verurteilten (1953)

Rauhe Abenteuer für Liebhaber – Das Schiff der Verurteilten (1953)

Student Hugh Tallant wird zu lebenslanger Verbannung verurteilt und mit einem Schiff nach Australien deportiert. An Bord macht Kapitän Gilbert den Gefangenen das Leben zur...
Student Hugh Tallant wird zu lebenslanger Verbannung verurteilt und mit einem Schiff nach Australien deportiert. An Bord macht Kapitän Gilbert den Gefangenen das Leben zur Hölle. Tallant und Gilbert werden zu erbitterten Widersachern. Wem der Plot bekannt vorkommt, liegt höchstwahrscheinlich goldrichtig, denn die Autoren von BOTANY BAY - DAS SCHIFF DER VERURTEILTEN, Jonathan Latimer (Screenplay) und Charles Nordhoff (literarische Vorlage), zeichneten sich auch für den berühmten Klassiker MUTANY ON THE BOUNTY [MEUTEREI AUF DER BOUNTY] verantwortlich. Dem Qualitätsanspruch der beiden bekanntesten BOUNTY-Romanverfilmungen von 1935 und 1962 wird John Farrow's Abenteuerfilm zwar nicht gerecht, trotzdem hält BOTANY BAY für den geneigten...
error: Content is protected !!