Terence Hill stellt sich der Mafia in ALLEIN GEGEN DAS GESETZ

Terence Hill stellt sich der Mafia in ALLEIN GEGEN DAS GESETZ

Obwohl sie ihre Unschuld beteuert, wird Luisa Santini (Paola Pitagora) in einem schnellen Prozess zu zehn Jahren Haft verurteilt. Sie soll die Geliebte ihre Mannes...
Obwohl sie ihre Unschuld beteuert, wird Luisa Santini (Paola Pitagora) in einem schnellen Prozess zu zehn Jahren Haft verurteilt. Sie soll die Geliebte ihre Mannes getötet haben. Als Luisa entlassen wird, muss sie feststellen, dass ihr Mann mit eben jener Geliebten zusammen lebt. Diesmal tötet Luisa die Rivalin wirklich und ihr wird erneut der Prozess gemacht. Anwalt Marco Manin (Terence Hill) kämpft in einem spektakulären Prozess für Gerechtigkeit, gegen die Willkür des Gerichts und für die Freiheit seiner Mandantin... Als Fan von Terence Hill ist man flotte Sprüche und ordentliche Schellen bei den Schurken gewöhnt. Doch beim Film ALLEIN GEGEN...
Vorsicht vor den Männern der ZEBRA FORCE (1976)

Vorsicht vor den Männern der ZEBRA FORCE (1976)

Der Krieg im Dschungel von Vietnam hat sie hart gemacht. Töten haben sie gelernt. In Perfektion! Man nannte sie die "Männer aus Stahl". Wieder in...
Der Krieg im Dschungel von Vietnam hat sie hart gemacht. Töten haben sie gelernt. In Perfektion! Man nannte sie die "Männer aus Stahl". Wieder in der Heimat, sollten sie aufs Abstellgleis geschoben werden. Da reift in ihnen ein teuflischer Plan. Und ihren Methoden ist niemand gewachsen, denn sie wissen, was sie zu tun haben, um zu gewinnen. Und Skrupel ist ein Wort, das sie verlernt haben. Ich muss gestehen das ich ZEBRA FORCE vorher nicht kannte, und auch nichts über den Film gelesen hatte. Doch die Film-Beschreibung machte mich neugierig. Zuerst sollte man erwähnen der Regisseur Joe Tornatore hier seine recht überschaubare Karriere begann. Gleich von...
Mario Adorf mit seinem reizvollen Overacting in – Milano Kaliber 9

Mario Adorf mit seinem reizvollen Overacting in – Milano Kaliber 9

Nach einem misslungenen Coup wandert der Ganove Ugo Piazza für einige Jahre in den Knast. Kaum wieder auf freiem Fuß, bekommt er auch schon wieder...
Nach einem misslungenen Coup wandert der Ganove Ugo Piazza für einige Jahre in den Knast. Kaum wieder auf freiem Fuß, bekommt er auch schon wieder Stress mit seinem ehemaligen "Arbeitgeber". Dessen Scherge Rocco bewacht Ugo auf Schritt und Tritt, denn der Boss, genannt "Der Amerikaner", glaubt, dass Ugo ihn damals um eine ordentliche Summe Geld betrogen hätte. Ugo bittet seinen Freund Chino um Hilfe, doch weder die Gangster noch die Polizei glauben seinen Unschuldsbeteuerungen, so dass die Situation schließlich eskaliert.. Der Schwerverbrecher Ugo kommt aus dem Knast. Ehemalige Komplizen und die Polizei glauben, dass Ugo Geld versteckt hält, welches für...
Als es noch keine Handys gab – Tod aus dem Telefon (1982)

Als es noch keine Handys gab – Tod aus dem Telefon (1982)

Eine fast leere U-Bahnstation. Ein öffentliches Telefon klingelt. Ein junges Mädchen hebt ab und... Sie beginnt zu zucken, zu bluten und wird weggeschleudert. Ein Stromschlag...
Eine fast leere U-Bahnstation. Ein öffentliches Telefon klingelt. Ein junges Mädchen hebt ab und... Sie beginnt zu zucken, zu bluten und wird weggeschleudert. Ein Stromschlag hat sie getötet. Nat Bridger, ein Freund der Familie des Mädchens, versucht den Vorfall aufzuklären, denn die Gerichtsmedizin meint es war Herzversagen. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf einige mysteriöse Dinge. Und es sollte nicht das einzige Mal gewesen sein, dass hinter dem Klingeln der Tod lauert... Richard Chamberlain, beispielsweise bekannt aus "Shogun" oder "Der Graf von Monte Christo", trägt diesen "Forgotten Flick" von 1982, der in hauptthematischer Ansicht völlig aus der Zeit gefallen ist. So...
Tödliches Versteck – ein Psycho-Thriller mit Gary Busey als Psychopathen

Tödliches Versteck – ein Psycho-Thriller mit Gary Busey als Psychopathen

Da er als Kind ständig von seinen Eltern misshandelt wurde, zündete Tom (Gary Busey) eines Tages das Haus dieser an, woraufhin beide umkamen. Nach einigen...
Da er als Kind ständig von seinen Eltern misshandelt wurde, zündete Tom (Gary Busey) eines Tages das Haus dieser an, woraufhin beide umkamen. Nach einigen Jahren in einer Anstalt für psychisch Kranke scheint Tom sich geändert zu haben und ein normales Leben zu führen. Doch als er sein Apartment verlassen muss, weil er die Miete nicht mehr zahlen kann, entscheidet er, von nun an in einem Versteck auf dem Dachboden eines leerstehenden Hauses zu leben. Dass dort bald eine junge Familie einzieht, stört ihn wenig, er träumt sogar heimlich davon Teil dieser zu werden. Doch damit es Tom gelingt nicht...
Die Killerkralle spielt im Baseball Sport eine tragende Rolle

Die Killerkralle spielt im Baseball Sport eine tragende Rolle

[caption id="attachment_26334" align="aligncenter" width="798"] copyright by film-retro-shop[/caption] Ein unheimlicher Killer fällt in der amerikanischen Stadt Galveston serienmäßig Frauen an und reißt ihnen mit seiner Krallenhand...
[caption id="attachment_26334" align="aligncenter" width="798"] copyright by film-retro-shop[/caption] Ein unheimlicher Killer fällt in der amerikanischen Stadt Galveston serienmäßig Frauen an und reißt ihnen mit seiner Krallenhand die Kehle auf. Detective Seaver (Roy Scheider) tappt völlig im Dunkeln. Als er bei seinen Recherchen auf den Namen eines gefeierten Baseballspielers stößt, geht ihm endlich ein Licht auf: Der Killer verliert offenbar immer dann die Nerven, wenn der Baseball-Star wieder erfolgreich war. Schon als ich damals das VHS Cover in der Videothek sah, wusste ich das ich diesen Film mal sehen muss. Leider geriet er dann wieder in Vergessenheit und ging in der Masse...
Kritik: Die heiße Spur (1975)

Kritik: Die heiße Spur (1975)

L.A.: Privatdetektiv Harry Moseby hat Probleme. Vermisste Personen und die Überwachung untreuer Ehepartner sind ein ziemlicher Abstieg nach seiner glorreichen Karriere als Profi-Footballer. Seine Frau...
L.A.: Privatdetektiv Harry Moseby hat Probleme. Vermisste Personen und die Überwachung untreuer Ehepartner sind ein ziemlicher Abstieg nach seiner glorreichen Karriere als Profi-Footballer. Seine Frau hat eine Affäre – und gibt sich nicht einmal die Mühe, sie zu verheimlichen. Während Harry versucht, damit klar zukommen, übernimmt er den Fall einer jugendlichen Ausreißerin, der ihm leicht zwei Nummern zu groß sein könnte. Im Jahr 1975 inszenierte Regisseur Arthur Penn einen Thriller der erst im weiteren Verlauf seine wahren Qualitäten offen legt. DIE HEISSE SPUR ist ein Thriller der sich sehr viel Zeit nimmt dem Zuschauer alle Charaktere die etwas mit der...
Kritik: Eiskalte Typen auf heißen Öfen (1976)

Kritik: Eiskalte Typen auf heißen Öfen (1976)

Die Motorrad-Cops Fred und Tony sind wahrlich keine schlappen Bullen. Als Mitglieder einer Sondereinheit räumen sie in Rom auf. Ihre brutalen Methoden bekommt vor allem...
Die Motorrad-Cops Fred und Tony sind wahrlich keine schlappen Bullen. Als Mitglieder einer Sondereinheit räumen sie in Rom auf. Ihre brutalen Methoden bekommt vor allem eine Glücksspielbande zu spüren. Mitten in das Geschehen wird der Zuschauer bei EISKALTE TYPEN AUF HEISSEN ÖFEN von 1976 geworfen. Ein altes fast schon klischeehaftes Bild eines Handtaschenraubes mit dem Motorrad in Italien, bekannt aus vielen Filmen. Doch die Räuber haben nicht mit unseren Hauptcharakteren Alfredo und Antonie gerechnet und werden kurzerhand ebenfalls per Motorrad verfolgt und förmlich in die Zange genommen. Ruggero Deoadato war der verantwortliche Regisseur hinter dem Projekt und man kann mit...
Kritik: Insemination – Wiege des Grauens (1998)

Kritik: Insemination – Wiege des Grauens (1998)

[caption id="attachment_25478" align="aligncenter" width="864"] copyright by film-retro-shop[/caption] Billy Crapshoot ist besser bekannt als "West Side Car Checker". Er bringt Leute um und verscherbelt deren Autos....
[caption id="attachment_25478" align="aligncenter" width="864"] copyright by film-retro-shop[/caption] Billy Crapshoot ist besser bekannt als "West Side Car Checker". Er bringt Leute um und verscherbelt deren Autos. Von seinem neuesten Opfer, einem Komponisten, nimmt er die Identität an und verschafft sich somit Zutritt zu einem Samen-Bank-Institut. Als Samenspender verspürt er nun das dringende Bedürfnis, die Adoptiveltern seines werdenden Kindes kennen zulernen. Es dauert nicht lange, und diese bekommen Besuch. Ganz groß steht Mark L. Lester auf dem Videocover von VPS. Das kann doch nur gut sein, dachte ich mir und bestellte mir die VHS im Internet. Vor allem wenn man an die...
Kritik: Wer Gewalt sät… (1971)

Kritik: Wer Gewalt sät… (1971)

David ist Mathematiker. Ein kühler Kopf. Aber damit hat er nicht gerechnet: In dem idyllischen Dorf, in dem er Ruhe und Frieden suchte, wird seine...
David ist Mathematiker. Ein kühler Kopf. Aber damit hat er nicht gerechnet: In dem idyllischen Dorf, in dem er Ruhe und Frieden suchte, wird seine Familie zum Opfer von Terror und Hass. Die Bewohner demütigen ihn Tag für Tag. Seine Frau wird vergewaltigt. Als David einen geisteskranken Mörder vor der Lynchjustiz retten will, rottet sich der blutgierige Mob vor seinem Haus zusammen. Die Wut der Verzweiflung treibt den nüchternen Rechner in einen Blutrausch barbarischer Gewalt … Ein gerade frisch verheiratetes Ehepaar, David (Dustin Hoffmann) und Amy (Susan George), ziehen von Los Angeles in eine Kleinstadt nach Mississippi. Das alte Landhaus...
Kritik: Unheimlich (1982)

Kritik: Unheimlich (1982)

[caption id="attachment_25610" align="aligncenter" width="756"] copyright by film-retro-shop[/caption] Die kleine Julie (Shawn von Schreiber) musste vor zwei Jahren mi tansehen, wie ihre Mutter, die Gattin des...
[caption id="attachment_25610" align="aligncenter" width="756"] copyright by film-retro-shop[/caption] Die kleine Julie (Shawn von Schreiber) musste vor zwei Jahren mi tansehen, wie ihre Mutter, die Gattin des Zeitungsverlegers Steve Peterson (James Naughton), von einem Eindringling vergewaltigt und umgebracht wurde. Der damals festgenommene Ronald Thompson (James Russo) beteuerte seine Unschuld, erwartet nun aber die Exekution – die erste seit mehreren Jahrzehnten in New York vollstreckte. Während eine heiße mediale Diskussion um die Todesstrafe tobt, in die auch die Journalistin Sharon Martin (Kate Mulgrew) involviert ist, pikanterweise die Geliebte von Peterson, taucht der Mörder von einst wieder auf. Artie Taggart (Rip Torn) verschafft sich...
error: Content is protected !!