Die Killerkralle spielt im Baseball Sport eine tragende Rolle

Die Killerkralle spielt im Baseball Sport eine tragende Rolle

[caption id="attachment_26334" align="aligncenter" width="798"] copyright by film-retro-shop[/caption] Ein unheimlicher Killer fällt in der amerikanischen Stadt Galveston serienmäßig Frauen an und reißt ihnen mit seiner Krallenhand...
[caption id="attachment_26334" align="aligncenter" width="798"] copyright by film-retro-shop[/caption] Ein unheimlicher Killer fällt in der amerikanischen Stadt Galveston serienmäßig Frauen an und reißt ihnen mit seiner Krallenhand die Kehle auf. Detective Seaver (Roy Scheider) tappt völlig im Dunkeln. Als er bei seinen Recherchen auf den Namen eines gefeierten Baseballspielers stößt, geht ihm endlich ein Licht auf: Der Killer verliert offenbar immer dann die Nerven, wenn der Baseball-Star wieder erfolgreich war. Schon als ich damals das VHS Cover in der Videothek sah, wusste ich das ich diesen Film mal sehen muss. Leider geriet er dann wieder in Vergessenheit und ging in der Masse...
Kritik: Die heiße Spur (1975)

Kritik: Die heiße Spur (1975)

L.A.: Privatdetektiv Harry Moseby hat Probleme. Vermisste Personen und die Überwachung untreuer Ehepartner sind ein ziemlicher Abstieg nach seiner glorreichen Karriere als Profi-Footballer. Seine Frau...
L.A.: Privatdetektiv Harry Moseby hat Probleme. Vermisste Personen und die Überwachung untreuer Ehepartner sind ein ziemlicher Abstieg nach seiner glorreichen Karriere als Profi-Footballer. Seine Frau hat eine Affäre – und gibt sich nicht einmal die Mühe, sie zu verheimlichen. Während Harry versucht, damit klar zukommen, übernimmt er den Fall einer jugendlichen Ausreißerin, der ihm leicht zwei Nummern zu groß sein könnte. Im Jahr 1975 inszenierte Regisseur Arthur Penn einen Thriller der erst im weiteren Verlauf seine wahren Qualitäten offen legt. DIE HEISSE SPUR ist ein Thriller der sich sehr viel Zeit nimmt dem Zuschauer alle Charaktere die etwas mit der...
Kritik: Eiskalte Typen auf heißen Öfen (1976)

Kritik: Eiskalte Typen auf heißen Öfen (1976)

Die Motorrad-Cops Fred und Tony sind wahrlich keine schlappen Bullen. Als Mitglieder einer Sondereinheit räumen sie in Rom auf. Ihre brutalen Methoden bekommt vor allem...
Die Motorrad-Cops Fred und Tony sind wahrlich keine schlappen Bullen. Als Mitglieder einer Sondereinheit räumen sie in Rom auf. Ihre brutalen Methoden bekommt vor allem eine Glücksspielbande zu spüren. Mitten in das Geschehen wird der Zuschauer bei EISKALTE TYPEN AUF HEISSEN ÖFEN von 1976 geworfen. Ein altes fast schon klischeehaftes Bild eines Handtaschenraubes mit dem Motorrad in Italien, bekannt aus vielen Filmen. Doch die Räuber haben nicht mit unseren Hauptcharakteren Alfredo und Antonie gerechnet und werden kurzerhand ebenfalls per Motorrad verfolgt und förmlich in die Zange genommen. Ruggero Deoadato war der verantwortliche Regisseur hinter dem Projekt und man kann mit...
Kritik: Insemination – Wiege des Grauens (1998)

Kritik: Insemination – Wiege des Grauens (1998)

[caption id="attachment_25478" align="aligncenter" width="864"] copyright by film-retro-shop[/caption] Billy Crapshoot ist besser bekannt als "West Side Car Checker". Er bringt Leute um und verscherbelt deren Autos....
[caption id="attachment_25478" align="aligncenter" width="864"] copyright by film-retro-shop[/caption] Billy Crapshoot ist besser bekannt als "West Side Car Checker". Er bringt Leute um und verscherbelt deren Autos. Von seinem neuesten Opfer, einem Komponisten, nimmt er die Identität an und verschafft sich somit Zutritt zu einem Samen-Bank-Institut. Als Samenspender verspürt er nun das dringende Bedürfnis, die Adoptiveltern seines werdenden Kindes kennen zulernen. Es dauert nicht lange, und diese bekommen Besuch. Ganz groß steht Mark L. Lester auf dem Videocover von VPS. Das kann doch nur gut sein, dachte ich mir und bestellte mir die VHS im Internet. Vor allem wenn man an die...
Kritik: Wer Gewalt sät… (1971)

Kritik: Wer Gewalt sät… (1971)

David ist Mathematiker. Ein kühler Kopf. Aber damit hat er nicht gerechnet: In dem idyllischen Dorf, in dem er Ruhe und Frieden suchte, wird seine...
David ist Mathematiker. Ein kühler Kopf. Aber damit hat er nicht gerechnet: In dem idyllischen Dorf, in dem er Ruhe und Frieden suchte, wird seine Familie zum Opfer von Terror und Hass. Die Bewohner demütigen ihn Tag für Tag. Seine Frau wird vergewaltigt. Als David einen geisteskranken Mörder vor der Lynchjustiz retten will, rottet sich der blutgierige Mob vor seinem Haus zusammen. Die Wut der Verzweiflung treibt den nüchternen Rechner in einen Blutrausch barbarischer Gewalt … Ein gerade frisch verheiratetes Ehepaar, David (Dustin Hoffmann) und Amy (Susan George), ziehen von Los Angeles in eine Kleinstadt nach Mississippi. Das alte Landhaus...
Kritik: Unheimlich (1982)

Kritik: Unheimlich (1982)

[caption id="attachment_25610" align="aligncenter" width="756"] copyright by film-retro-shop[/caption] Die kleine Julie (Shawn von Schreiber) musste vor zwei Jahren mi tansehen, wie ihre Mutter, die Gattin des...
[caption id="attachment_25610" align="aligncenter" width="756"] copyright by film-retro-shop[/caption] Die kleine Julie (Shawn von Schreiber) musste vor zwei Jahren mi tansehen, wie ihre Mutter, die Gattin des Zeitungsverlegers Steve Peterson (James Naughton), von einem Eindringling vergewaltigt und umgebracht wurde. Der damals festgenommene Ronald Thompson (James Russo) beteuerte seine Unschuld, erwartet nun aber die Exekution – die erste seit mehreren Jahrzehnten in New York vollstreckte. Während eine heiße mediale Diskussion um die Todesstrafe tobt, in die auch die Journalistin Sharon Martin (Kate Mulgrew) involviert ist, pikanterweise die Geliebte von Peterson, taucht der Mörder von einst wieder auf. Artie Taggart (Rip Torn) verschafft sich...
Kritik: Hangmen (1987)

Kritik: Hangmen (1987)

Rob Greene ist ein Top-Agent der CIA. Er entdeckt plötzlich Sabotage und Verrat in den eigenen Reihen. Was einigen natürlich nicht gefällt und man ihn...
Rob Greene ist ein Top-Agent der CIA. Er entdeckt plötzlich Sabotage und Verrat in den eigenen Reihen. Was einigen natürlich nicht gefällt und man ihn somit aus dem Weg haben will. Die "Hangmen" werden auf ihn gehetzt um ihn auszuschalten. Greene schickt seinem 16 jährigen Sohn Danny via Computer einen Hilferuf. Nun ist es an ihm, seinem Vater zu helfen. Doch die Hangmen sind auch schon hinter ihm her und hinterlassen eine blutige Spur... Schon damals zur Videothen-Ära bin ich auf HANGMEN aufmerksam geworden, das deutsche VHS Motiv mit den Männern in Licht und Nebel gehaucht, mit ausgestreckten Armen nach...
Kritik: Die Stunde des Todes – Diese Nacht verändert ihr Leben (1986)

Kritik: Die Stunde des Todes – Diese Nacht verändert ihr Leben (1986)

Ein Reporterteam, das Nachforschungen über den Tod zweier Mädchen anstellt, gerät in Gefahr, als es der Wahrheit zu nahe kommt. Einige junge Polizisten scheinen in...
Ein Reporterteam, das Nachforschungen über den Tod zweier Mädchen anstellt, gerät in Gefahr, als es der Wahrheit zu nahe kommt. Einige junge Polizisten scheinen in den Fall verwickelt zu sein und versuchen mit allen Mitteln, die Tat zu vertuschen. Doch auch die Sensationspresse schürt die Grabenkriege zwischen Journalisten und Polizei. Kriminalfilm, der Fragen nach der Glaubwürdigkeit und der Seriosität von Instanzen wie Presse und Polizei einfließen lässt. Man merkt oft recht schnell ob ein Regisseur Talent und Erfahrungen besitzt, vor allem wenn es sich um einen TV-Film handelt, da ist oft mehr Enttäuschung gegeben als Spannung und Nervenkitzel. Doch Regisseur...
Kritik: Champagner für Zimmer 17 (1969)

Kritik: Champagner für Zimmer 17 (1969)

Eher durch Zufall kommt die Münchner Kriminalpolizei auf das Schönheitsinstitut "Elisabeth", das von einer ehemaligen Prostituierten geführt wird. Die Nachforschungen ergeben, dass der Kosmetiksalon nur...
Eher durch Zufall kommt die Münchner Kriminalpolizei auf das Schönheitsinstitut "Elisabeth", das von einer ehemaligen Prostituierten geführt wird. Die Nachforschungen ergeben, dass der Kosmetiksalon nur als äußerliche Kulisse für einen international agierenden Callgirlring dient. Eine der Angestellten ist Ursula Kossek, die Ehefrau eines der Ermittler, die aus Frustration dieses ausschweifende Leben führt und eines Tages verschwindet. Unterdessen versucht die Polizei die Mädchen zum Sprechen zu bringen. Doch wer sich der Polizei anvertraut, stirbt. Während die Ermittler weiter nach der verschwundenen Ursula suchen, beginnt auch eine Jagd auf den ominösen Hintermann. Die Spur führt in das italienische San Remo ... Der...
Kritik: Blonde Fracht für Sansibar (1964)

Kritik: Blonde Fracht für Sansibar (1964)

In Lissabon wird am helllichten Tag ein Mann eiskalt hingerichtet. Wenig später übermittelt Polizeikommandant Commarro dem stellungslosen Piloten Brad Webster ein Jobangebot, das bei dem...
In Lissabon wird am helllichten Tag ein Mann eiskalt hingerichtet. Wenig später übermittelt Polizeikommandant Commarro dem stellungslosen Piloten Brad Webster ein Jobangebot, das bei dem Toten gefunden wurde. Absender ist Colonel Valdez aus Mozambique. Im Flugzeug nach Südafrika lernt Brad die blonde Tänzerin Christina kennen. Sie hat dasselbe Reiseziel, und auch sie wurde von Valdez engagiert, als Barsängerin. Kurz vor der Landung kommt Brad dahinter, dass es sich bei seinem Flug um einen Rauschgifttransport handelt. Als Bezahlung ist die blonde Bartänzerin vorgesehen. Brad befreit das Mädchen, flieht mit ihr, und muss schon bald feststellen, dass er mitten in einen nervenzerrenden...
Kritik: Das Recht bin ich (1978)

Kritik: Das Recht bin ich (1978)

Als ein gnadenloser, mysteriöser Serienmörder, der sich “The Slasher” nennt, in Jim Wades Polizeidistrikt sein Unwesen beginnt und junge Frauen eiskalt niedermetzelt, sieht dieser nur...
Als ein gnadenloser, mysteriöser Serienmörder, der sich “The Slasher” nennt, in Jim Wades Polizeidistrikt sein Unwesen beginnt und junge Frauen eiskalt niedermetzelt, sieht dieser nur noch eine Möglichkeit um ihn aufzuhalten. Gnadenlos richtet er jeden, der ihm falsche Spuren auf den Täter weist, mit seiner Magnum hin. Mit seiner knallharten Selbstjustiz gelingt es ihm jedoch eine erste Spur auf den Serienmörder zu finden . . . Schon früh übte sich Regisseur Charles Martin mit Revolvern im Film und TV Geschäft, angefangen mit den metallischen Dingen zu hantieren hat es in den 50er Jahren mit der Western TV Serie “Rauchende Colts”....
error: Content is protected !!