Die Geier warten schon (1973)

Die Geier warten schon (1973)

Chuck Jarvis, Sherriff eines beschaulichen Städtchens, bekommt es mit einem Zugüberfall zu tun. Ausgerechnet sein Jugendfreund Billy Massey wird als Täter identifiziert. Jarvis bleibt nichts...
Chuck Jarvis, Sherriff eines beschaulichen Städtchens, bekommt es mit einem Zugüberfall zu tun. Ausgerechnet sein Jugendfreund Billy Massey wird als Täter identifiziert. Jarvis bleibt nichts anderes übrig, als sich auf die Spur seines Freundes zu machen. Und tatsächlich: Es gelingt ihm, Massey zu stellen - doch jetzt wird es für Jarvis erst richtig kompliziert ... Seitenverhältnis : 16:9 - 1.85:1, 16:9 - 1.77:1Alterseinstufung : Freigegeben ab 16 JahrenHerstellerreferenz : 1026287Medienformat : PALLaufzeit : 1 Stunde und 39 MinutenErscheinungstermin : 14. Juni 2018Darsteller : Rock Hudson, Dean Martin, Susan Clark, Donald Moffat, John McLiamUntertitel: : Deutsch, EnglischStudio : Koch Media GmbH "Die Geier warten schon" ist der letzte Western mit...
The far out story of the far west – Vier für Texas (1963)

The far out story of the far west – Vier für Texas (1963)

Handlung Eine Postkutsche wird überfallen. Zusammen gelingt es den Passagieren Zack und Joe, die Banditen in die Flucht zu schlagen. Als Joe bemerkt, dass Zack...
Handlung Eine Postkutsche wird überfallen. Zusammen gelingt es den Passagieren Zack und Joe, die Banditen in die Flucht zu schlagen. Als Joe bemerkt, dass Zack die gestohlenen 100.000 Dollar an sich genommen hat, enden die Gemeinsamkeiten... Kritik Das ein Western nicht immer gewaltvoll und blutrünstig sein muss, zeigte Regisseur Robert Aldrich mit dem Film "Vier für Texas" aus dem Jahr 1963. Aldrich war bekannt dafür mit allerlei Hollywood-Größen zusammen zu arbeiten. Das Who is Who des Filmgeschäfts. Zu weiteren bekannten und sehenswerten Filmen von Aldrich zählen Filme wie "Das dreckige Dutzend" (1967), "Ein Zug für zwei Halunken" (1973) und "Kesse...
Niemals aufhören zu kämpfen – Hölle auf Guam (1962)

Niemals aufhören zu kämpfen – Hölle auf Guam (1962)

Handlung Die amerikanische Flotte in Pearl Harbor wird 1941 von den Japanern vernichtet. Stützpunkte der US-Army auf den umliegenden Inseln werden von den Gegnern überrollt...
Handlung Die amerikanische Flotte in Pearl Harbor wird 1941 von den Japanern vernichtet. Stützpunkte der US-Army auf den umliegenden Inseln werden von den Gegnern überrollt und niedergemacht. Fünf Marines gelingt es in den Dschungel zu flüchten. Einer nach dem anderen erleiden sie einen grauenvollen Tod. Gelingt es George Tweed zu überleben, kann er die Amerikaner vor dem Gegenangriff warnen? Kritik Bis vor kurzem war mir das Kriegs-Drama "Die Hölle von Guam" nicht geläufig. Erst durch die Neuankündigung auf DVD wurde ich auf den Film aufmerksam. Somit kam er in den Warenkorb und wurde bestellt. Hintergrund der Geschichte des Films sei...
Ein außergewöhnlicher Film – Todesmarsch der Bestien (1972)

Ein außergewöhnlicher Film – Todesmarsch der Bestien (1972)

Seargent Brown und mehrere Soldaten sollen sieben gemeingefährliche Lebenslängliche von einer Goldmine nach Fort Green begleiten. Auf dem Weg wird der kleine Trupp von Banditen...
Seargent Brown und mehrere Soldaten sollen sieben gemeingefährliche Lebenslängliche von einer Goldmine nach Fort Green begleiten. Auf dem Weg wird der kleine Trupp von Banditen überfallen und bis auf Seargent Brown, der in zivil reist, alle Soldaten massakriert. Brown und die aneinandergeketteten Sträflinge müssen sich nun zu Fuß durch die winterliche Wildnis in das sechs Tagesmärsche entfernte Fort kämpfen. Ein Wettlauf mit dem Tod beginnt und jeglicher Rest Menschlichkeit verfliegt spätestens, als man merkt, dass die Ketten aus purem Gold geschmiedet sind. Ein außergewöhnlicher Film den Marchent 1972 inszenierte. Ein Sergeant hat den Auftrag eine Horde Schwerverbrecher von einer Miene...
One Weekend Major Smith – Agenten sterben einsam (1968)

One Weekend Major Smith – Agenten sterben einsam (1968)

Deutschland 1944: Über Bayern wird ein Flugzeug der Alliierten abgeschossen. Ein amerikanischer General wird gefangen genommen und in ein schwer befestigtes Schloss in den Bergen...
Deutschland 1944: Über Bayern wird ein Flugzeug der Alliierten abgeschossen. Ein amerikanischer General wird gefangen genommen und in ein schwer befestigtes Schloss in den Bergen verschleppt. Bevor er etwas über die bevorstehende Invasion der Amerikaner (D-Day) ausplaudern kann, soll ihn eine Spezialeinheit unter der Leitung des britischen Majors Smith befreien. Doch schon bald werden Mitglieder des Teams unter merkwürdigen Umständen getötet und auch die Deutschen scheinen über jeden Schritt der Einheit bestens informiert. Lieutenant Schaeffer der einzige Amerikaner unter den Briten, beginnt am tatsächlichen Ziel der Mission zu zweifeln. AGENTEN STERBEN EINSAM aus dem Jahr 1968 ist ein gelungener Mix...
Guy Madison leitet das Kommando zur Hölle (1970)

Guy Madison leitet das Kommando zur Hölle (1970)

Der Zweite Weltkrieg geht seinem schrecklichen Ende entgegen. Die Truppen der alliierten Streitkräfte - voran die US-Marines - drängen die sich verzweifelt wehrende deutsche Wehrmacht...
Der Zweite Weltkrieg geht seinem schrecklichen Ende entgegen. Die Truppen der alliierten Streitkräfte - voran die US-Marines - drängen die sich verzweifelt wehrende deutsche Wehrmacht an die Wand. Von einer neuen biologischen Waffe verspricht sich die SS nochmals eine Wende. Doch noch ist die Formel ein Geheimnis. Und sechs harte US-Soldaten wollen, dass sie es bleibt. Die Uniform gibt ihnen das Recht, Dinge zu tun, für die sie heute auf dem elektrischen Stuhl landen würden. Niemand kann sie von Schuld freisprechen. Doch der Krieg hat seine eigenen Gesetze: brutal, rücksichtslos und grausam. Gesetze, die sich am Verhalten des Gegners orientieren,...
Abenteuer in der Wüste in HIMMELFAHRTSKOMMANDO IN DIE HÖLLE

Abenteuer in der Wüste in HIMMELFAHRTSKOMMANDO IN DIE HÖLLE

Ein Kommando amerikanischer Soldaten unter Führung eines britischen Offiziers soll Rommels Treibstofflager in Nordafrika in die Luft jagen. Die Plünderung eines historischen Wüstengrabs durch die...
Ein Kommando amerikanischer Soldaten unter Führung eines britischen Offiziers soll Rommels Treibstofflager in Nordafrika in die Luft jagen. Die Plünderung eines historischen Wüstengrabs durch die Soldaten trägt entscheidend zum schlechten Ausgang des Unternehmens bei. HIMMELFAHRTSKOMMANDO IN DIE HÖLLE aus dem Jahr 1971 ist ein Mix aus Drama-Elementen mit Kriegsgeschehen. In der Endphase des italienischen Kinos entstand der Film unter der Regie von Alfredo Rizzi, auch unter dem Pseudonym Fred Ritz im italienischen Film bekannt. Er arbeitete viel mit Regisseur Federico Fellini zusammen, für den Film HIMMELFAHRTSKOMMANDO IN DIE HÖLLE schrieben beide zusammen am Skript. Beachtlich ist das fortgeschrittene Alter von Rizzi beim Dreh des Films,...
Kritik: Potato Fritz (1976)

Kritik: Potato Fritz (1976)

In Fort Lane, hoch in den Rocky Mountains, terrorisieren skrupellose Geschäftemacher, zwielichtige Abenteurer und pflichtvergessende Truppen der U.S. Dragoons die wehrlosen Siedler und verhindern ein...
In Fort Lane, hoch in den Rocky Mountains, terrorisieren skrupellose Geschäftemacher, zwielichtige Abenteurer und pflichtvergessende Truppen der U.S. Dragoons die wehrlosen Siedler und verhindern ein friedliches Zusammenleben mit den Indianern. Potato Fritz, Bill Addison und Sergeant Stark versuchen, jeder auf seine Art, die gut organisierten, erbarmungslosen Banditen zu bekämpfen... Als ich das alte Poster-Motiv zu POTATO FRITZ entdeckte, wurde ich schnell neugierig auf den Film. Man sieht zwei klasse Schauspieler zusammen auf dem Poster, die Rede ist von Hardy Krüger und Stephen Boyd. Das reichte schon aus, das ich schaute ob ich den Film auf DVD oder VHS bekomme. Es...
Kritik: Four Riders (1972)

Kritik: Four Riders (1972)

Nach den harten Strapazen an der Front stürzen sich Captain FENG SIA und Freunde in der Hauptstadt Seoul ins Vergnügen. Sie suchen Abwechslung und Entspannung...
Nach den harten Strapazen an der Front stürzen sich Captain FENG SIA und Freunde in der Hauptstadt Seoul ins Vergnügen. Sie suchen Abwechslung und Entspannung in einem Club, dessen verführerischen Geishas und heißen Cocktails einiges versprechen. Doch der “Freudentempel” entpuppt sich als Hauptquartier der Drogenmafia, Prostitution, Erpressung und Mord sind ihr Geschäft. Captain FENG SIA wird Zeuge eines Mordes an einem amerikanischen GI… und er wird selbst der Tat verdächtigt Gemeinsam mit seinen Freunden stellt er sich der Herausforderung. Die Shaw Brothers sind dafür bekannt, das sie aufwendige Filme gedreht haben. Sei es die Settings, die Kostüme und auch die...
Kritik: Euer Weg führt durch die Hölle (1984)

Kritik: Euer Weg führt durch die Hölle (1984)

Irgendwo im Dschungel soll zwischen einer Gruppe Kokaindestillateuren und einem amerikanischen Drogenboss ein großes Rauschgiftgeschäft abgewickelt werden. Zur gleichen Zeit sind einige Modells mit ihrem...
Irgendwo im Dschungel soll zwischen einer Gruppe Kokaindestillateuren und einem amerikanischen Drogenboss ein großes Rauschgiftgeschäft abgewickelt werden. Zur gleichen Zeit sind einige Modells mit ihrem Produzenten im Urwald unterwegs, um ein geplantes Fotoshooting abzuliefern. Schon bald geraten die Mädchen in die Hände der gewaltbereiten Drogenhändler ... Leicht bekleidete junge Frauen die die Waffen in die Hand nehmen und ihren Entführern Einhalt geben? Klingt vielversprechend. Man könnte denken das diese Mischung bei den Videotheken Besuchern ankommt, naja zumindest bei den männlichen!  Doch EUER WEG FÜHRT IN DIE HÖLLE, der im Original reißerisch JUNGLE WARRIORS lautet von 1984 ist lahm. Er ist...
Kritik: Winterhawk (1975)

Kritik: Winterhawk (1975)

Amerika, 1840: Als der Stamm der Blackfoot-Indianer an Pocken erkrankt, macht sich deren Häuptling Winterhawk auf zu einer Siedlung von Weißen. Er hofft, dort im...
Amerika, 1840: Als der Stamm der Blackfoot-Indianer an Pocken erkrankt, macht sich deren Häuptling Winterhawk auf zu einer Siedlung von Weißen. Er hofft, dort im Tausch gegen seine Pelze ein heilendes Serum zu bekommen. Aber die Weißen töten Winterhawks Freunde und rauben die Pelze. Der Indianer sinnt auf Rache. Im Jahr 1975 schuf Regisseur Charles B. Pierce den "realistischen" Spät-Western WINTERHAWK. Nur ein Jahr später drehte er den Film "Der Umleger", der unter anderem auf wahren Begebenheiten ruhen soll. Zu seinen weiteren Werken zählen Filme wie "The Legend of Boggy Creek" von 1973 und "Black Deals" von 1974. In WINTERHAWK...
error: Content is protected !!