Das schonungslose Massaker von 1864 – Das Wiegenlied vom Totschlag

Das schonungslose Massaker von 1864 – Das Wiegenlied vom Totschlag

Der junge Yankee-Soldat Honus Gran und die schöne Cresta Lee sind die einzigen Überlebenden eines Überfalls der Cheyenne-Indianer auf einen Geldtransporter. Honus hasst die Indianer...
Der junge Yankee-Soldat Honus Gran und die schöne Cresta Lee sind die einzigen Überlebenden eines Überfalls der Cheyenne-Indianer auf einen Geldtransporter. Honus hasst die Indianer und hat für Cresta, die einst mit dem Häuptling der Cheyenne verheiratet war, nur Verachtung übrig. Cresta sieht das kriegstreiberische Verhalten der US-Kavallerie sehr kritisch und bringt dies offen zum Ausdruck. Als Honus verletzt wird, lässt Cresta ihn zurück, um Hilfe zu holen. Honus schlägt sich allein bis zum Fort durch und wird zum Feldzug gegen die Cheyenne eingesetzt. Er muss miterleben, wie seine geliebte Kavallerie sich des Völkermordes schuldig macht. Obwohl Häuptling Gefleckter Wolf...
Kritik: Die sieben goldenen Vampire (1974)

Kritik: Die sieben goldenen Vampire (1974)

Transsylvanien 1804. Nach monatelanger Reise hat der Asiat Kah, der Hohepriester des Kultes der 7 goldenen Vampire, sein Ziel völlig erschöpft erreicht: das Mausoleum des...
Transsylvanien 1804. Nach monatelanger Reise hat der Asiat Kah, der Hohepriester des Kultes der 7 goldenen Vampire, sein Ziel völlig erschöpft erreicht: das Mausoleum des Grafen Dracula, der dort, von der Menschheit verbannt, seiner unwürdigen Existenz fristet. Kah erweckt den Geist des Untoten und schlägt ihm einen finsteren Pakt vor, doch Dracula verfolgt eigene Pläne. Angesichts der neuen Chance, Rache am Geschlecht der Menschen zu nehmen, bemächtigt er sich des Körpers Kahs und begibt sich nach China, um dort mit Hilfe der 7 goldenen chinesischen Kollegen ein neues Schreckensregime zu errichten.... Mitte der 70er Jahre schrieben die HAMMER STUDIOS bereits...
Kritik: Die Wildgänse kommen (1978)

Kritik: Die Wildgänse kommen (1978)

Der millionenschwere Finanzier Sir Edward Matherson (Stewart Granger) heuert eine Söldnertruppe unter der Leitung des in die Jahre kommenden Colonel Faulkner (Richard Burton) an, um...
Der millionenschwere Finanzier Sir Edward Matherson (Stewart Granger) heuert eine Söldnertruppe unter der Leitung des in die Jahre kommenden Colonel Faulkner (Richard Burton) an, um einen afrikanischen Oppositionsführer aus dem Gefängnis zu befreien, da der momentane Diktator Finanztransaktionen blockiert. Faulkner heuert alte Kollegen an, wie den Planer Rafer Janders (Richard Harris), seinen Freund Finn (Roger Moore) und den Südafrikaner Peter (Hardy Krüger) und stellt ein Team zusammen. Gemeinsam führen sie das Unternehmen erfolgreich aus, doch dann hat sich Matherson mit dem Diktator geeinigt und bläst die Rückholaktion ab.Jetzt sitzen Faulkner und seine Männer in Feindesland fest und müssen sich zur...
Kritik: Die Schlitzaugen mit dem Superschlag (1979)

Kritik: Die Schlitzaugen mit dem Superschlag (1979)

Kung Fu Ching hält sich selbst für ein großes Kung Fu Talent. Wegen diesem Selbstvertrauen nimmt er gleichzeitig bei zwei Kampfschulen Unterricht. Was sich später...
Kung Fu Ching hält sich selbst für ein großes Kung Fu Talent. Wegen diesem Selbstvertrauen nimmt er gleichzeitig bei zwei Kampfschulen Unterricht. Was sich später als Fehler erweisen sollte und er prompt beider Schulen verwiesen wird. Durch einen glücklichen Zufall trifft er auf den unscheinbaren Tao Pao, der ein Kung Fu Experte ist. Es entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden, woraufhin Tao ihn in die Kunst des Kung Fu's unterrichtet. Zufällig gerät Kung Fu Ching in den Kampf seiner ehemaligen Meister mit deren Feind Tien Fung, plötzlich befindet er sich vor der größten Herausforderung seines Lebens. Die Schlitzaugen mit...
In der grünen Hölle hört man GOOOOOD MORNING VIETNAM

In der grünen Hölle hört man GOOOOOD MORNING VIETNAM

Im Jahr 1965 befinden sich die USA in Vietnam und führen einen Krieg, den sie nicht gewinnen können. Das begreifen auch immer mehr Soldaten, weswegen...
Im Jahr 1965 befinden sich die USA in Vietnam und führen einen Krieg, den sie nicht gewinnen können. Das begreifen auch immer mehr Soldaten, weswegen ihre Stimmung an einem Tiefpunkt ist. Genau dieser Trübseligkeit will Radio-Moderator Adrian Cronauer (Robin Williams) entgegensteuern und steigt mit seiner Radioshow schnell zu großer Bekanntheit auf. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und macht sich über alles und jeden lustig - auch über seine Vorgesetzten. Doch auch wenn er bei den Kameraden große Beliebtheit genießt, stößt er bei den höheren Rängen auf blankes Entsetzen. Sie fürchten um die Kampfmoral der Soldaten, wenn Adrian das...
Nicht zum weinen ist “Zwiebel Jack” (1975) mit Franco Nero

Nicht zum weinen ist “Zwiebel Jack” (1975) mit Franco Nero

Im texanischen Paradise City wird Erdöl gefunden. Was eigentlich ein Segen für die Anwohner sein sollte, stellt sich jedoch schnell als regelrechte Plage heraus, denn...
Im texanischen Paradise City wird Erdöl gefunden. Was eigentlich ein Segen für die Anwohner sein sollte, stellt sich jedoch schnell als regelrechte Plage heraus, denn der skrupellose Öl-Magnat Lamb (Martin Balsam) versucht mit allen Mitteln an das Land der ansässigen Farmer zu kommen. Als der widerspenstige Farmer Foster sich weigert Lamb sein Land zu verkaufen, lässt der ihn von seinen Männern umbringen. Allerdings hat Lamb die Rechnung ohne Zwiebel-Jack (Franco Nero) gemacht, der Fosters Grundstück zuvor erworben hat und seinen Namen seiner Vorliebe für rohe Zwiebeln verdankt. Als Zwiebel-Jack mit seinem sprechenden Pferd Archibald nach Paradise City kommt, um seine...
Kritik: Helden USA (1987)

Kritik: Helden USA (1987)

  Im nahen Osten bricht der Krieg aus, das arabische Königreich droht zusammenzubrechen. Terroristen übten massive Anschläge auf ihren Staat aus. Captain Burns und seine...
  Im nahen Osten bricht der Krieg aus, das arabische Königreich droht zusammenzubrechen. Terroristen übten massive Anschläge auf ihren Staat aus. Captain Burns und seine US - Marines, sollen Zivilisten aus den Klauen der wahnsinnigen, arabischen Fanatiker befreien. Als ein Rot-Kreuz-Wagen vollgepumpt mit Sprengstoff die US - Botschaft in die Luft jagt und ein Massaker entbrennt, schlagen die Marines zurück. Helden USA, ein B-Action Film der es damals sogar ins Kino geschafft hatte, das ist schon sehr sehr selten vorzufinden, wobei die meisten Produktionen besonders vom damaligen Label "Cannon" gleich eine reine Direkt to VHS Produktionen war. Helden USA ist...
Jackie Chan war auch der Knochenbrecher in den End-Siebzigern

Jackie Chan war auch der Knochenbrecher in den End-Siebzigern

Um seine Kampftechnik zu verbessern, geht Wong, der Sohn eines Karatemeisters, bei seinem treffend "Knochenbrecher" genannten Großonkel in die Lehre. Der körperliche Drill macht ihm...
Um seine Kampftechnik zu verbessern, geht Wong, der Sohn eines Karatemeisters, bei seinem treffend "Knochenbrecher" genannten Großonkel in die Lehre. Der körperliche Drill macht ihm schwer zu schaffen, erweist sich aber bald als äußerst produktiv. Mit der Übung der "acht trunkenden Meister" zieht er wirkungsvoll gegen einen Prügelknaben ins Feld, der seinen Vater ermordet haben soll. Solche Kampf-filme schossen damals wie Pilze aus dem Boden, und viele davon sind bis dato noch unbekannt und werden es wohl auch bleiben. Jedoch Sie nannten ihn Knochenbrecher ist mittlerweile als Kultfilm aufgestiegen, und dieser Film war der filmische Durchbruch für den Schauspieler Jackie...
Kritik: Mein Name ist Nobody (1973)

Kritik: Mein Name ist Nobody (1973)

  Der alternde Revolverheld Jack Beauregard (Henry Fonda) ist eine lebende Legende im Wilden Westen. Doch nun kommt er in die Jahre und immer noch...
  Der alternde Revolverheld Jack Beauregard (Henry Fonda) ist eine lebende Legende im Wilden Westen. Doch nun kommt er in die Jahre und immer noch will sich jeder mit ihm duellieren. Jetzt denkt er ans Auswandern nach Europa, doch das Schiff fährt erst in einigen Wochen. Da taucht ein Unbekannter (Terence Hill) auf, der sich Nobody nennt. Sein Ziel: Beauregard einen guten Abgang zu verschaffen, indem er ihn gegen die 150 köpfige wilde Horde antreten lässt. Hartnäckig folgt er dem Revolverschwinger überall hin und fördert die ihn umgebende Legende, denn Nobody will sich selbst zu seinem Nachfolger machen. Terence Hill...
Kritik: Karate, Küsse, blonde Katzen (1974)

Kritik: Karate, Küsse, blonde Katzen (1974)

Piraten überfallen ein englisches Handelsschiff und entführen 5 junge Frauen um diese dann zu verkaufen. Bevor diese aber als fähige Konkubinen verkauft werden können müssen...
Piraten überfallen ein englisches Handelsschiff und entführen 5 junge Frauen um diese dann zu verkaufen. Bevor diese aber als fähige Konkubinen verkauft werden können müssen die 5 erstmal in ein Frauenlager, wo sie beigebracht bekommen was sie später zu guten Liebesdamen macht. Aber für die 5 Frauen steht eines fest... Sie wollen ihre Freiheit wieder. Man könnte denken, das dies ein sogenannter Schmuddelfilm, aber weit gefehlt, Karate, Küsse, blonde Katzen wirkt zwar auf dem ersten Blick wie ein typischer Bahnhofskinofilm der 70er Jahre. Hat aber durchaus mehr als nur blanke, nackte Haut zu bieten! Karate, Küsse, blonde Katzen ist aus...
Kritik: City Wolf (1986) (A better tomorrow)

Kritik: City Wolf (1986) (A better tomorrow)

  Hauptfiguren des Films sind die zwei Brüder Sung Tse-Kit und Tse-Ho sowie Tse-Hos Freund Mark. Sung Tse-Kit ist Polizist, sein Bruder dagegen ein erfolgreicher...
  Hauptfiguren des Films sind die zwei Brüder Sung Tse-Kit und Tse-Ho sowie Tse-Hos Freund Mark. Sung Tse-Kit ist Polizist, sein Bruder dagegen ein erfolgreicher Krimineller. Immer wieder geraten die beiden Geschwister aneinander, doch dann verspricht Tse-Ho, sich zu bessern. Durch einen Verrat aus den eigenen Reihen gerät Tse-Ho ins Gefängnis. Nach seiner Entlassung beschließt er, sich von seiner kriminellen Vergangenheit abzuwenden. Doch das ist gar nicht so einfach, denn der Verräter von einst ist inzwischen ein mächtiger Syndikatsboss geworden, der Tse-Ho dazu zwingen will, weiter für ihn zu arbeiten. Viele kennen den Film unter den eher bekannteren Titel "...
error: Content is protected !!