Der November wird tierisch bei AVV

Der November 2020 wird tierisch beim Label AVV. Es erwarten uns wieder viele kleine Film-Perlen in schicken limitierten Mediabooks. Dazu bekommen wir schön gezeichnete Cover Motive.

 

SUPER SPOOKY STORIES-Programm für den November. In diesem Monat steht bei AVV alles unter dem Zeichen „Tierhorror“. Egal, ob Ratten, Elefanten, (Wer)wölfe, Käfer, Haie, Schnecken, Unterwassermonster oder sogar Möwen – dieses Getier sorgt für Angst und Schrecken. Es sind drei Blu-rays dabei, die zwar schonmal im Mediabook ausgewertet wurden, nun aber im Original-VHS-Design daherkommen. Begleitet wird die Staffel von einem tollen Booklet von Mike Blankenburg. In dem 24 Seiten starken, „Animals out of Control“ betitelten Werk beleuchtet er die Geschichte der Tierhorrrofilme, kommt auch auf die von AVV veröffentlichten Titel zu sprechen und stellt seine persönliche Top 3 der schlechtesten Tierhorrorfilme aller Zeiten vor. Selbstverständlich liegt jedem Mediabook noch ein weiterer Tierhorrorfilm als Bonus bei (Ausnahmen: KILLERMÖVEN GREIFEN AN (dieses Mediabook beinhaltet die beiden DVDs der regulären Veröffentlichung) und MONSTER AUS DER TIEFE (hier liegt die DVD von DAS BÖSE IN DER TIEFE bei)).

African Amok [99 Stück] Ben (Blu-ray) [111 Stück] Der Fluch des Scarabäus [133 Stück] Killermöven greifen an (2 DVDs) [111 Stück] Monster aus der Tiefe / Das Böse in der Tiefe (2 DVDs / Double Feature) [55 Stück] Slugs (Blu-ray) [88 Stück] Tintorera! Meeresungeheuer greifen an [55 Stück] Willard (Blu-ray) [55 Stück] Wolfsmond [133 Stück]