Sieben Todsünden. Sieben Wege zu sterben. Sieben Wege zu töten.

Sieben (1995)

Sieben (1995)

Der besonnene Detective Summerset ist ein Kriminologe der “alten Schule”. Zusammen mit seinem neuen Kollegen, dem Heißsporn Mills, wird er auf den ungewöhnlichsten und erschreckendsten Fall seiner Laufbahn angesetzt. Ein unbekannter Serienkiller versucht scheinbar, die Stadt von allen Sünden zu befreien. Er tut dies, indem er auf bestialische Weise für jede der sieben Todsünden einen symbolischen Ritualmord begeht.


Mit Sieben hat David Fincher einen weiteren Klassiker im Retro-Universum geschaffen. Es ist der 23. November 1995 und es läuft in den deutschen Kinos einer der wohl raffiniertesten und spannendsten Movies aus dem Genre Krimithriller, mit einem Hauch Mystery, an. Ein kurz vor der Pensionierung stehender Detective der Mordkommission William Somerset (Morgan Freeman) und ein Frischling Detective David Mills (Brad Pitt) sollen gemeinsam herausfinden, wer der psychopathische Täter hinter einer Serie von Morden steckt.
Sieben (1995)
Nach den ersten Morden, die aufwändig vom Mörder mit Rätseln, Hinweisen und zur Schau Stellung der Leichen aufbereitet sind, und die teilweise auf brutalste Weise gefoltert wurden, wird bald klar, dass jemand die 7 Todsünden darzustellen versucht.
Es beginnt eine Jagd auf den Serienkiller, der anscheinend sehr geschickt seine Spuren verwischt, sehr gerissen, krankhaft moralisch durch sein Motiv, wie auch unmenschlich sadistisch bei seinen Morden vorgeht. Ein klassisch verrückt gewordenes Genie eines Psychokillers, der auch gern mal Hinweise für seinen nächsten Mord für die Ermittler hinterlässt.
Detective Mills Frau, Tracy (Gwyneth Paltrow), fühlt sich allein gelassen und hasst ihr neues Zuhause, die Großstadt, sie freundet sich etwas mit dem Kollegen ihres Mannes, William, an und sie soll später noch eine entscheidende Rolle gegen Ende spielen.
Drehort ist Los Angeles, was in der Storyline jedoch nicht erwähnt wird und auch nicht vom inhaltlich eine Rolle spielt. Aber durch viel Regen und die dadurch entstehende Atmosphäre, verbindet man eher fast schon ein düsteres Gotham City, weniger das sonnige Kalifornien und Los Angeles.
Diese Schattenseite spiegelt sich auch in der Doppelmoral des Serienkillers mit. Er verachtet einerseits Menschen, die Todsünden begangen haben und foltert und quält sie bis aufs äußerste zu Tode.
Sieben (1995)
Wer den Mörder spielt, bleibt natürlich ein Geheimnis. Vielleicht hat ihn der eine oder andere noch nicht gesehen…?
Dies ist einer der Filme, bei dem es sich rentiert auch das Buch dazu zu lesen. Weil es tatsächlich eine grandiose Storyline ist, die diesen Film so besonders machen.
Aber auch die bildstarken Kulissen, wie die Leichen in Szene gesetzt werden, ist künstlerisch einfach nur genial. Da hat die Maske wieder mal alle Arbeit geleistet und viel Herzblut reingesteckt.
Zurecht wurde Sieben auch bei der IMDb mit 8,6 Sternen mit über 1,3 Mio Bewertungen, man muss schon sagen, ausgezeichnet.
Meiner Meinung nach einer der besten Würfe aus den 90ern mit Top-Besetzung. Und wer ihn noch nicht gesehen hat, sollte dies unbedingt nachholen.
Ist ein guter Film auch so für zwischendurch, wenn man nicht weiß, was man anschauen möchte.
Sieben (1995)
Das Ende bei der ersten Sichtung jedoch überrascht schon gewaltig. Aber mir persönlich ist er gerade deswegen so in Erinnerung geblieben. Nix 0815. Großes Kino wie ich finde perfekt für verregnete Sonntagabende. Prädikat excellent.

Avatar

Barbara

Born in the 80s und geprägt von Actionfilmen aus dieser Zeit und dem SNES. Habe eine Truhe an VHS zuhause, die noch auf eine Digitalisierung wartet. xD Wenn mich Freunde beschreiben müssten, würden ihnen mind. Zuerst 3 Begriffe einfallen: Zitate-Crack, Film-Nerd und Zocker. Mein Motto ist Qualität statt Quantität. Ich finde Filme bilden die Realität ab und umgekehrt, daher sind sie immer ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: