Nonnenfilme der Retro-Ära – von zart bis hart – Nunsploitation


Im Kloster der heißen Nonnen (1976)

Im Kloster der heißen Nonnen (1976)

Eine junge Japanerin, die ihren Geliebten an die mannstolle Schwester verloren hat, geht ins Kloster. Nach einer sexuellen Begegnung mit einem Mönch verläßt sie es aber wieder, um sich schließlich an der geilen Schwester und ihrem Ex-Geliebten zu rächen.


Satanic Pandemonium (1975)

Satanic Pandemonium (1975)

Schwester Maria lebt gerne im Kloster, aber in den geheimen Tiefen ihrer Fantasie wird sie von Visionen aus einer anderen, dunklen Welt gequält. In dieser Welt ist der Satan ihr Herr. Bald schon muss Schwester Maria erkennen, dass sie vom Teufel selbst erwählt wurde, das Kloster zu zerstören und die Nonnen in die Hölle zu führen…


Castigata – Die Gezüchtigte (1974)

Castigata - Die Gezüchtigte (1974)

Flavia wird im 15. Jahrhundert von ihrem Vater in ein Kloster gesteckt, wo sie sich gegen die Unterdrückung durch den Mann auflehnt. Sie flieht und verbündet sich mit den Muslimen, die dabei sind, Spanien zu überfallen.


Verführung einer Nonne (1975)

Verführung einer Nonne (1975)

Tony, ein gut aussehender Student, den die Mädchen lieben, wird von seinem Studienplatz in seine Heimat gerufen. Sein einziger, noch lebender Verwandter, ist sein schwerreicher Onkel, der im Sterben liegt. Tony möchte ihn in seinen letzten Tagen beistehen. Ganz nebenbei kann er auch seine Freunde wieder sehen, mit denen er wilde Orgien feiert, und ganz nebenbei widmet er sich seinen Liebschaften. Alles ändert sich schlagartig, als zur Pflegeunterstützung eine blutjunge Nonne ins Haus geholt wird. Tony verliebt sich in das junge Ding und hat plötzlich kein Interesse mehr an seinen Freunden und an anderen Mädchen.