Robot War (1989)

Robot War (1989)

Im Jahre 2025 tobt ein gigantischer Roboterkrieg auf der japanischen Industrieinsel “8JO?. Dreizehn Jahre später kommt ein Trupp Abenteuerlustiger auf die halbzerstörte Insel, um wertvolle Computerchips zu stehlen. Da erwacht der Zentralcomputer “Kyron5”, der damals den Krieg erklärt hatte, zu neuem Leben und jagt einige Bio-Droiden hinter den Eindringlingen her . . .

“Gunhed” ist ein japanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1989, der unter der Regie von Masato Harada entstand. In diesem dystopischen Cyberpunk-Abenteuer spielen verschiedene Schauspieler eine zentrale Rolle, um die fesselnde Geschichte zum Leben zu erwecken.

Die Handlung des Films konzentriert sich auf eine Gruppe von Plünderern, die sich in die verbotene Zone “Deadly City” wagen, um nach wertvollen Ressourcen zu suchen. Dort stoßen sie auf den geheimnisvollen Supercomputer Kyron-5. In ihrer Suche nach Überlebensmitteln und Schätzen entdecken die Plünderer den Gunhed, einen alten Kampfroboter, den sie gegen die Gefahren von Deadly City einsetzen wollen.

“Gunhed” mag vielleicht nicht die internationale Bekanntheit anderer Science-Fiction-Filme erlangt haben, hat jedoch aufgrund seiner einzigartigen Mischung aus Mecha-Action, dystopischer Atmosphäre und der kreativen Umsetzung des Cyberpunk-Genres einen Kultstatus unter Liebhabern des japanischen Sci-Fi-Kinos erreicht.

Loading

Abonniere Retro-Film um immer auf dem laufenden zu sein!

By Stefan Retro

Seit nun mehr zwei Jahrzehnten habe ich mich den Filmen aus den 50er bis Ende der 90er verschworen. Meine private Filmsammlung wächst stetig und hat mittlerweile eine fünfstellige Zahl erreicht. Sei es VHS, HD DVD, DVD, Blu-ray - bei mir findet alles seinen Platz! Kommt mit auf die Reise in die Vergangenheit!

Subscribe
Notify of
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x