Auch für Nichtraucher ist der Film SMOKE – Raucher unter sich geeignet

Auch für Nichtraucher ist der Film SMOKE – Raucher unter sich geeignet

Auggie Wren führt einen Tabakwarenladen. Schon seit Jahren spart er darauf, eine Ladung kubanische Zigarren für 5000 Dollar einzukaufen, um die dann an Gesetzeshüter gewinnbringend...
Auggie Wren führt einen Tabakwarenladen. Schon seit Jahren spart er darauf, eine Ladung kubanische Zigarren für 5000 Dollar einzukaufen, um die dann an Gesetzeshüter gewinnbringend zu verkaufen. Sein Freund, der wegen eines persönlichen Schicksalschlages pausierende Schriftsteller Paul Benjamin, trifft auf der Straße den 17 jährigen Rashid, der seinen, vor zwölf Jahren verschwundenen Vater sucht. Sie alle verbindet das Rauchen und ihr Streben nach Familie.   Wie wäre es denn mal mit einem Drama? Viele dürfte diese Frage nun etwas zurückschrecken, aber der Film „Smoke – Raucher unter sich“ ist ein Drama was enorm leicht bekömmlich ist, den Film kann und...
Last Light (1993)

Last Light (1993)

Fred Whitmore (Forest Whitaker) findet nach seiner Entlassung aus dem Polizeidienst eine Stelle als Aufseher in einem Gefängnis. Er wird der "Death Row" zugewiesen, in...
Fred Whitmore (Forest Whitaker) findet nach seiner Entlassung aus dem Polizeidienst eine Stelle als Aufseher in einem Gefängnis. Er wird der "Death Row" zugewiesen, in dem zum Tode verurteilte Häftlinge auf die Vollstreckung des Urteils warten. Er empfindet Abscheu den Insassen gegenüber, versucht aber trotzdem, sie wie Menschen zu behandeln, was ihm bald den Zorn seines Vorgesetzten einbringt. Als er den Todeskandidaten Denver Bayliss (Kiefer Sutherland) kennenlernt, entwickelt sich bald eine merkwürdige Beziehung zwischen ihnen. Ist es so etwas wie Freundschaft oder bahnt sich hier ein teuflisches Spiel an?   Ich habe schon zahlreiche Knast – Filme gesehen, sei es...
In der grünen Hölle hört man GOOOOOD MORNING VIETNAM

In der grünen Hölle hört man GOOOOOD MORNING VIETNAM

Im Jahr 1965 befinden sich die USA in Vietnam und führen einen Krieg, den sie nicht gewinnen können. Das begreifen auch immer mehr Soldaten, weswegen...
Im Jahr 1965 befinden sich die USA in Vietnam und führen einen Krieg, den sie nicht gewinnen können. Das begreifen auch immer mehr Soldaten, weswegen ihre Stimmung an einem Tiefpunkt ist. Genau dieser Trübseligkeit will Radio-Moderator Adrian Cronauer (Robin Williams) entgegensteuern und steigt mit seiner Radioshow schnell zu großer Bekanntheit auf. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und macht sich über alles und jeden lustig - auch über seine Vorgesetzten. Doch auch wenn er bei den Kameraden große Beliebtheit genießt, stößt er bei den höheren Rängen auf blankes Entsetzen. Sie fürchten um die Kampfmoral der Soldaten, wenn Adrian das...
error: Content is protected !!