Werbefilm, Patriotismus pur – Air Borne – Flügel aus Stahl (1990)

Werbefilm, Patriotismus pur – Air Borne – Flügel aus Stahl (1990)

Die US-Army verliert bei einem Einsatz gegen ein Drogenkartell drei Hubschrauber. Nur Pilot Jake und sein Co-Pilot überleben. Das Pentagon stellt eine Spezialeinheit auf die...
Die US-Army verliert bei einem Einsatz gegen ein Drogenkartell drei Hubschrauber. Nur Pilot Jake und sein Co-Pilot überleben. Das Pentagon stellt eine Spezialeinheit auf die Beine. Jake wird an einem modernen Apache-Kampfhubschrauber ausgebildet. Recht schnell merkt man dem Film AIR BORNE - FLÜGEL AUS STAHL den Patriotismus an. Vor allem könnte man den ganzen Film als Werbefilm sehen für den Kampfhubschrauber Apache. So kann man auch neue Rekruten für die Army gewinnen. Doch ist das so schlimm? Man kennt diese Art von Filmen doch schon zu genüge? Man denke da nur an TOP GUN mit Tom Cruise. Auch der strotzt...
Kritik: Die Flut bricht los (1976)

Kritik: Die Flut bricht los (1976)

Durch ungewöhnlich heftige Regenfälle ist der Wasserstand des Stausee des kleinen Fischerdorfes Brownsville stark angestiegen. Als der Hubschrauberpilot Steve Brannigan durch Zufall einen Riss in...
Durch ungewöhnlich heftige Regenfälle ist der Wasserstand des Stausee des kleinen Fischerdorfes Brownsville stark angestiegen. Als der Hubschrauberpilot Steve Brannigan durch Zufall einen Riss in dem veralteten Staudamm entdeckt, informiert er sofort den Stadtrat Paul Burke. Dieser empfiehlt daraufhin dem Bürgermeister von Brownsville John Cutler, das Wasser des Stausee abzulassen, um einen möglichen Dammbruch zu verhindern. Als Cutler sich weigert, trifft Burke selbst Vorkehrungen für den Ernstfall. Schließlich kommt es zur Katastrophe: der Damm bricht und überflutet Brownsville. Daraufhin entschließen sich Burke und Steve Brannigan, die Bewohner des Dorfes zu retten. In den 70er waren beim Kino-Publikum KATASTROPHEN Filme sehr...
error: Content is protected !!