Ein Spiel spielen in – Timemaster – Aus der Zukunft zurück (1995)

Ein Spiel spielen in – Timemaster – Aus der Zukunft zurück (1995)

Die Bewohner eines fremden Planeten spielen ein tödliches Spiel. Sie fangen Einwohner von anderen Planeten und machen sie zu lebendigen Spielfiguren. Wer gewinnt, dem wird...
Die Bewohner eines fremden Planeten spielen ein tödliches Spiel. Sie fangen Einwohner von anderen Planeten und machen sie zu lebendigen Spielfiguren. Wer gewinnt, dem wird ewige Jugend versprochen. Isaiah trifft auf der Suche nach neuen Figuren den jungen Jesse und freundet sich mit ihm an. Timemaster ist ein 1995 von James Glickenhaus geschriebener und inszenierter amerikanischer Sci-Fi und Zeitreisen Film mit Jesse Cameron-Glickenhaus, Pat Morita, Joanna Pacula und Duncan Regehr. Es zeigt auch Michelle Williams in einer ihrer ersten Filmrollen. Habe den Film Ewigkeiten nicht mehr gesehen, im TV wird der Film extrem selten ausgestrahlt obwohl dieser in den 90er...
Kritik: Der Exterminator (1980)

Kritik: Der Exterminator (1980)

In den Strassen von New York bestimmen Drogen, Gewalt und Prostitution das Bild. Als der beste Freund eines Vietnamveterans von einer brutalen Strassengang zum Krüppel...
In den Strassen von New York bestimmen Drogen, Gewalt und Prostitution das Bild. Als der beste Freund eines Vietnamveterans von einer brutalen Strassengang zum Krüppel geschlagen wird, begibt sich dieser auf einen erbarmungslosen Ein-Mann-Feldzug gegen die Unterwelt New Yorks. Schon bald kennt und fürchtet man ihn überall als den "Exterminator". Wer auf Rachefilme wie Ein Mann sieht Rot mit Charles Bronson steht, ist hier bei der Exterminator gut aufgehoben und wird gut unterhalten. Mit dem Unterschied das der Exterminator aus den 80er Jahren ist und nicht wie oben genanntes Beispiel aus den 70er Jahren. Was auch einem sofort auffällt das...
error: Content is protected !!