Markiert: kritik

The 13th Floor (1999)

Der Computerwissenschaftler Hannon Fuller (Armin Mueller-Stahl, Night On Earth) macht eine extrem wichtige Entdeckung. In dem Bewusstsein, dass er umgebracht werden soll, hinterlässt er in einer von ihm gestalteten virtuellen Welt eine Nachricht, hoffend,...

Jailbreakers (1994)

Kritik: Jailbreakers (1994)

  Die USA in den 50ern: Angeödet vom Provinzleben lässt sich Cheerleaderin Angel (Shannen Doherty) mit dem attraktiven Biker Tony (Antonio Sabato Jr.) ein. Die Liebe umnebelt beider Sinne, der Pfad der Tugend ist...

Kritik: Killer Spiele (1984)

  An der “Falcon Akademie” drillt man Athleten und sportliche Talente auf Rekorde und Erfolg. Just steht die Olympiade 1984 vor der Tür und es gibt eine Gruppe von sieben vielversprechenden Talenten aus den...

Spookies – Die Killermonster (1986)

Eine Gang junger Leute gerät eines Nachts auf der Suche nach Spaß in ein Anwesen inmitten eines Friedhofs. Der dort hausende Magier Keron sieht in ihnen die Gelegenheit, seine tote Geliebte zu neuem Leben...

Ravenous – Friß oder stirb (1999)

Der gefeierte Kriegsheld Captain John Boyd wird, während des Kriegs, der Amerikanischen Staaten gegen Mexiko, in das kalifornische Fort Spencer strafversetzt. Strafversetzt deshalb, da er eigentlich kein Blut sehen kann. Angekommen in dem Fort...

Kopfgeld für einen Killer (1972)

Die Einwohner der kleinen Stadt Trinita engagieren einen Kopfgeldjäger (Jeff Cameron), der sie von einer gewalttäatigen mexikanischen Bande beschützen soll, die das Land terrorisiert…   Der Italo-Western ist bei manchen beliebt und von anderen...

Letters from a Killer (1998)

Kritik: Letters From a Killer (1998)

  Race (Patrick Swayze) sitzt in der Todeszelle wegen des angeblichen Mordes an seiner Frau. Mit vier Frauen, die voneinander nichts wissen, hält er Kontakt, in dem er ihnen Tonbandaufnahmen schickt. Seine Anwältin schafft...