Kritik: Ein dicker Hund (1982)

Kritik: Ein dicker Hund (1982)

Der schwerreiche Bittermagen und sein Freund und Hausarzt Professor Pfiff sind vom Wettfieber besessen. Bittermagen (der Erfinder des berühmten Magenbitters) kommt eines Tages auf die...
Der schwerreiche Bittermagen und sein Freund und Hausarzt Professor Pfiff sind vom Wettfieber besessen. Bittermagen (der Erfinder des berühmten Magenbitters) kommt eines Tages auf die Schnapsidee zu wetten, dass sein Neffe Tommi und Pfiffs Tochter Julia heiraten werden. Pfiff ist sicher, dass er diese Wette gewinnen wird - und setzt dagegen. Mit dem Einfallsreichtum von Bittermagen hat er dabei nicht gerechnet. Der wird im wahrsten Sinne des Wortes "sterbenskrank" und lässt Tommi und Julia an sein "Sterbebett" rufen. (mehr …)
Long Weekend (1977)

Long Weekend (1977)

Als ein australisches Vorstadtpärchen mal wieder in der Natur Urlaub machen will, suchen sie sich eine abgelegene Stelle an der Küste aus. Doch die Idylle...
Als ein australisches Vorstadtpärchen mal wieder in der Natur Urlaub machen will, suchen sie sich eine abgelegene Stelle an der Küste aus. Doch die Idylle trügt, denn die Natur ist gar nicht gut auf die beiden zu sprechen. Die Atmosphäre ist feindlich, ein Waschbär reagiert ungewohnt aggressiv auf die beiden, ihr Essen verfault, eine friedliche Seekuh, die versehentlich harpuniert wurde, taucht als hartnäckiger Kadaver immer wieder auf. Die beiden geraten immer mehr unter psychischen Druck und fangen an zu streiten. Während einer Nacht eskaliert die Situation. Wer möchte nicht mal gerne ein verlängertes Wochenende genießen? Und wenn man in Australien...
error: Content is protected !!