Schornstein Nr. 4

Schornstein Nr. 4

Handlung Schwarzweiß-Drama aus der Nouvelle Vague nach einem Drehbuch von Marguerite Duras und die erste Zusammenarbeit des Kino-Traumpaares Romy Schneider und Michel Piccoli: Eine junge...
Handlung Schwarzweiß-Drama aus der Nouvelle Vague nach einem Drehbuch von Marguerite Duras und die erste Zusammenarbeit des Kino-Traumpaares Romy Schneider und Michel Piccoli: Eine junge Frau entführt aus Verzweiflung ein Baby. Kritik Der Film ist ein kleines, verkanntes Meisterwerk, das mit seinem sozialkritischen Anspruch zur falschen Zeit in die Kinos kam und daher ein kommerzieller Misserfolg wurde. Seinerzeit war leichte Kost in Form von Musik- und Heimatfilmen angesagt. Immerhin ist er nach über 50 Jahren - dank der Recherchen der WAZ/NRZ unlängst noch einmal auf der großen Leinwand in der Oberhausener Lichtburg gezeigt worden; also dort, wo er 1966 uraufgeführt...
error: Content is protected !!