Kritik: Big Bad Mama (1974)

Kritik: Big Bad Mama (1974)

Amerika zur Depressionszeit: Nachdem ihr Liebhaber das Zeitliche gesegnet hat, übernimmt Wilma dessen Geschäft des Whiskey-Schmuggels - Mit wenig Erfolg. Doch eines Tages lernt sie...
Amerika zur Depressionszeit: Nachdem ihr Liebhaber das Zeitliche gesegnet hat, übernimmt Wilma dessen Geschäft des Whiskey-Schmuggels - Mit wenig Erfolg. Doch eines Tages lernt sie den abgebrühten Bankräuber Fred kennen, der Wilma und ihre Beiden Töchter überredet, bei seinem nächsten Raubzug mitzumachen. Für das weibliche Trio beginnt eine aufregende Verbrecherkarriere... Der König der B-Movies Roger Corman ist für BIG BAD MAMA aus dem Jahr 1974 verantwortlich. Eigentlich müsste man zum Film nicht mehr viel sagen, außer unbedingt anschauen. BIG BAD MAMA ist ein flottes Action-Comedy Filmchen mit einer Top Besetzung, auch hinter den Kulissen, dazu später mehr. Corman seine Idee...
Kritik: Sechs Männer aus Stahl (1979)

Kritik: Sechs Männer aus Stahl (1979)

[caption id="attachment_25852" align="aligncenter" width="843"] copyright by film-retro-shop[/caption]   Big Lew Cassidy (George Kennedy) ist Bauunternehmer. Während der Inspektion beim Bau eines neuen Wolkenkratzers stürzt er...
[caption id="attachment_25852" align="aligncenter" width="843"] copyright by film-retro-shop[/caption]   Big Lew Cassidy (George Kennedy) ist Bauunternehmer. Während der Inspektion beim Bau eines neuen Wolkenkratzers stürzt er ab und stirbt. Seine Tochter Cass (Jennifer O’Neill) ist fest entschlossen, den Bau zu vollenden. Doch die Banken drohen, das Geld zu streichen, wenn der Rohbau nicht binnen 3 Wochen fertig ist. Cass heuert den berühmten Stahlbau Vorarbeiter Mike Catton (Lee Majors) an. Dieser trommelt seine alte Truppe zusammen. Doch der fiese Kontrahent Moran (Art Carney) versucht mit allen Mitteln, die Fertigstellung zu verhindern, um selbst den Auftrag zu bekommen. Dazu kommt noch, das Catton...
error: Content is protected !!