Kritik: Watchers – Gnadenlos gejagt (1988)

Kritik: Watchers – Gnadenlos gejagt (1988)

Bei einem Feuer in einem militärischen Forschungslabor können zwei genetisch manipulierte Wesen, ein hochintelligenter Hund und eine lediglich aufs Töten gedrillte Bestie, entkommen. Der 17...
Bei einem Feuer in einem militärischen Forschungslabor können zwei genetisch manipulierte Wesen, ein hochintelligenter Hund und eine lediglich aufs Töten gedrillte Bestie, entkommen. Der 17 jährige Travis findet den streunenden Hund und nimmt ihn bei sich auf. Als er aber die ungewöhnlichen Fähigkeiten des Hundes entdeckt, versucht er mit allen Mitteln das Tier zu verstecken. Das ist aber keine leichte Aufgabe, denn außer dem Militär ist auch noch die Bestie hinter dem Hund her...   Was in den 80er Jahren ein brisantes Thema war, und auch filmisch umgesetzt wurde, sind die Machenschaften und Auswirkungen von Versuchen an Tieren in geheimen...
Kritik: Man’s Best Friend (1993)

Kritik: Man’s Best Friend (1993)

Ein genetisch veränderter Hund entkommt versehentlich aus dem Versuchslabor von Dr. Jarret (Lance Henriksen) und kommt bei Lori Tanner (Ally Sheedy) unter, einer engagierten Tierrechtlerin....
Ein genetisch veränderter Hund entkommt versehentlich aus dem Versuchslabor von Dr. Jarret (Lance Henriksen) und kommt bei Lori Tanner (Ally Sheedy) unter, einer engagierten Tierrechtlerin. Zunächst ist der Hund sehr folgsam und intelligent, doch bald entwickelt er sich zu einer monströsen Killermaschine. Kein Wunder, daß Jarret ihn zurückhaben will. (mehr …)
error: Content is protected !!