Vertrauen ist tödlich – Ein einfacher Plan (1998)

Ein einfacher Plan (1998)

Handlung

Leichtes Spiel und eine sorgenfreie Zukunft glauben der Buchhalter Hank, sein tumber Bruder Jacob und dessen Freund Lou zu haben, als sie in einem Flugzeugwrack über vier Millionen Dollar finden. Doch das erweist sich schnell als Trugschluß: Zuerst kommt ein Unbeteiligter ums Leben und dann taucht auch noch ein FBI-Mann auf, der den Millionen auf der Spur ist, die sich als Lösegeld einer Entführung herausstellen. Und als wäre die Situation nicht schon verzwickt genug, macht sich unter den Männern eine Atmosphäre der Paranoia breit…

Kritik

Regisseur Sam Raimi abseits seiner Markenzeichen. Statt wilde Kamerafahrten, schwarzer Humor oder düstere Bilder wurde hier auf Tragik, Dramatik und Ernsthaftigkeit gesetzt. EIN EINFACHER PLAN aus dem Jahr 1998 ist weit entfernt von Filmen wie TANZ DER TEUFEL oder SCHNELLER ALS DER TOD. In diesem Mix aus Drama und Thriller wird das Schicksal der Menschen, egal ob das alleinige oder das mit Freunden, Familie in den Vordergrund gerückt. Wie weit gehen einzelne Menschen, wenn sie der Meinung sind, das sie das bevorstehende Schicksal in den Händen halten und es womöglich in ihre gewünschte Richtung lenken können.

EIN EINFACHER PLAN ist ein Spielfilm aus dem Jahr 1998, er basiert auf den gleichnamigen Roman von Schriftsteller Scott B. Smith. Er schrieb auch selbst seinen Roman zum Drehbuch für den Film um. Lohn seiner Mühen war jedoch lediglich eine Oscar-Nominierung für das beste Drehbuch.

Vertrauen ist tödlich - Ein einfacher Plan (1998)

Der Film lebt vor allem durch seine Schauspieler. Allen voran ist hier Bill Paxton und Billy Bob Thornton an vorderster Stelle zu setzen. Paxton ist vor allem bekannt durch seine Rollen in TERMINATOR (1984) und ALIENS – DIE RÜCKKEHR (1986). Zu seiner Laufbahn zählten viele weitere gute Filme und Rollen. Paxton war jedoch auch als Regisseur tätig. Im Jahr 2017 verstarb er im Alter von 62 Jahren.

Ein weiterer bekannter und erfolgreicher Schauspieler ist Billy Bob Thornton. Für den Film EIN EINFACHER PLAN musste Billy sein schauspielerisches Talent eindeutig unter Beweis stellen. Von Wutausbrüchen über Nervenzusammenbrüche bis zu Trauer und Komik – ist alles im Film deutlich spürbar.

Die Rolle der Sarah Mitchell wird durch Bridget Fonda ebenfalls beeindruckend dargestellt. Von der lieblichen einfachen Hausfrau und Mutter der Wandel zur eiskalt berechnenden Mittäterin. Kühl, vorausschauend ohne den Verlust der Harmonie ihrer Familie trägt sie einen ordentlichen Teil zur Geschichte bei.

Vertrauen ist tödlich - Ein einfacher Plan (1998)

Das Thema Gewalt spielt hier eine untergeordnete Rolle. Vielmehr wird der Film von Ausnahmesituationen getragen. Innerliche sowie äußerliche Konflikte einzelner Charaktere steht hier im Vordergrund. In guter Hitchcock Manier wird hier dem Zuschauer eiskalt die Höhen und Tiefen normaler Menschen näher gebracht. Die eingefangenen Bilder zeigen eindrucksvoll in wie weit einzelne Menschen fähig sind, wenn ein hoher Geldbetrag zum Greifen nahe liegt. Probleme und auftretende Familientragödien werden einzeln bewegend dargestellt. Demütigung und Mord sind nahe beieinander.

Der Grad von rechtschaffenen Bürgern zu skrupellosen ist sehr eng gestrickt und durchaus sehr nachdenklich inszeniert. Wer weiß wie manche Zuschauer in manchen Situationen reagieren würden. Das Finale des Films EIN EINFACHER PLAN wirkt zwar etwas aufgesetzt und übertrieben, verleiht der Story aber den benötigten Abschluss und die Lehre aus manchen Handlungen der Charaktere.

Ein einfacher Plan (1998)

Mit beeindruckenden Bilder, die meist draußen im Schnee sich abspielen wurde eine kalte Atmosphäre geschaffen. Sie verleitet den Zuschauer dazu aufgeregt das Geschehen zu verfolgen und manche Charaktere zu analysieren und zu vergleichen. EIN EINFACHER PLAN schafft es mit minimalen Mitteln den Zuschauer zu fesseln und eine schaurige, kalte Atmosphäre aufzudrücken.

Medien

EIN EINFACHER PLAN ist auf VHS, DVD und Blu-ray im Handel erhältlich. Der Film ist mit einer Freigabe von FSK 16 versehen.

Trailer

Amazon