Fierberhaft – Rush mit Jennifer Jason Leigh

Drogenfahnder Jim Raynor (Jason Patric) hat zahlreiche riskante Aufträge hinter sich. Um Will Gaines (Gregg Allman), einen der größten Drogenbosse, zu fassen, sucht er Hilfe bei der blutigen Anfängerin Kristen Cates (Jennifer Jason Leigh). Getarnt als Liebespaar dringen sie in die Drogenszene ein, werden jedoch selbst abhängig. Regisseurin Zanuck zeigt in “Rush” intensive Einblicke in das grausame Leben eines Undercover-Drogenfahnders und die Veränderungen durch Drogenkonsum.

Der Originaltitel “Rush” passt besser und liefert eindringliche Einblicke in die Drogenszene. Regisseurin Zanuck zeigt die harte Realität eines Undercover-Drogenfahnders, der sich auf wenige Vertraute verlassen kann. Die Authentizität der Inszenierung lässt das gedrosselte Erzähltempo vergessen.

Die Entwicklung von Jim und Kristen zum Drogenkonsum berührt, insbesondere Jims schwerwiegende Momente. “Rush” fungiert auch als Warnung vor Drogen. Die Überführung von Gaines bleibt im Ungewissen, und der Polizeiapparat sinkt auf ein fragwürdiges Niveau. Die Geschichte führt zu einer bitteren Realität, unterstützt durch die beeindruckenden Leistungen von Jason Patric und Jennifer Jason Leigh.

 

“Rush” funktioniert als Drama und Krimi, ohne auf Action zu setzen. Zanucks schonungsloser Erzählstil fesselt den Zuschauer, auch wenn das Tempo manchmal fehlt. Ein nicht-mainstreamiger Film, der ohne Klischees auskommt, mit herausragenden Hauptdarstellern.

Loading

By Stefan Retro

Seit nun mehr zwei Jahrzehnten habe ich mich den Filmen aus den 50er bis Ende der 90er verschworen. Meine private Filmsammlung wächst stetig und hat mittlerweile eine fünfstellige Zahl erreicht. Sei es VHS, HD DVD, DVD, Blu-ray - bei mir findet alles seinen Platz! Kommt mit auf die Reise in die Vergangenheit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .