Maciste in der Gewalt des Tyrannen (1961): Ein Abenteuer mit Gordon Scott

Maciste in der Gewalt des Tyrannen (1961)

Maciste in der Gewalt des Tyrannen: Ein Abenteuer mit Gordon Scott

Gordon Scott, der legendäre Tarzan-Darsteller, zeigt seine Muskelkraft in “Maciste in der Gewalt des Tyrannen” und macht einen Abstecher nach Europa, um in die Rolle des italienischen Volkshelden Maciste zu schlüpfen. Dieses Mal führt sein Abenteuer ihn nach Asien, wo er nicht nur seine körperliche Stärke einsetzt, sondern auch für die Freiheit des chinesischen Volkes kämpft.

Kritik an Yellow-Facing und Lob für asiatische Darsteller

Doch der Film, der in seiner Entstehungszeit sicherlich einige Unterhaltungswerte bot, ist heute vor allem für seine problematischen Darstellungen von asiatischen Charakteren bekannt. Regisseur Riccardo Freda und Panda Film haben sich bemüht, asiatische Darsteller für den Film zu gewinnen, was zumindest lobenswert ist. Doch die Praxis des Yellow-Facing, bei der nicht-asiatische Schauspieler asiatische Charaktere darstellen, ist heute stark kritisiert und hat dazu geführt, dass der Film in diesem Aspekt sehr schlecht gealtert ist.

Sehenswerte Elemente und Exploitation-Elemente

Trotzdem bietet “Maciste in der Gewalt des Tyrannen” einige sehenswerte Elemente, darunter opulente Ausstattung und beeindruckende Kulissen, die aus übriggebliebenen Sets anderer Filme stammen. Die Actionsequenzen und Exploitation-Elemente wie eine Kopfmähmaschine sorgen für einen gewissen Unterhaltungswert.

Gordon Scott als Maciste

Gordon Scott mag nicht gerade durch schauspielerische Nuancen glänzen, aber seine körperliche Präsenz füllt die Rolle des Maciste gut aus. Der Film ist kurzweilig und bietet sich als solide Option für einen entspannten Filmabend an, auch wenn das Finale leider etwas enttäuschend ausfällt.

Fazit: Ein Relikt seiner Zeit

Insgesamt bleibt “Maciste in der Gewalt des Tyrannen” ein Relikt seiner Zeit, das trotz seiner Mängel immer noch einen gewissen nostalgischen Charme versprüht und Fans von Sandalen-Epen sicherlich zufriedenstellen kann.

Loading

Abonniere Retro-Film um immer auf dem laufenden zu sein!

By Stefan Retro

Seit nun mehr zwei Jahrzehnten habe ich mich den Filmen aus den 50er bis Ende der 90er verschworen. Meine private Filmsammlung wächst stetig und hat mittlerweile eine fünfstellige Zahl erreicht. Sei es VHS, HD DVD, DVD, Blu-ray - bei mir findet alles seinen Platz! Kommt mit auf die Reise in die Vergangenheit!

Subscribe
Notify of
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x