Kritik: In der Falle – Angriff der Killerhunde (1973)

Kritik: In der Falle – Angriff der Killerhunde (1973)

  Kurz vor Ladenschluss in einem grossen Kaufhaus wird Chuck Brenner (James Brolin) überfallen, bewusstlos geschlagen und beraubt - doch niemand hat es bemerkt. Beim...
  Kurz vor Ladenschluss in einem grossen Kaufhaus wird Chuck Brenner (James Brolin) überfallen, bewusstlos geschlagen und beraubt - doch niemand hat es bemerkt. Beim letzten Kontrollgang des Wachschutzes wird er nicht entdeckt und ist nun nichtwissend ganz besonderem "Wachpersonal" ausgesetzt! Nämlich gefährlichen Dobermännern! Eingeschlossen im Kaufhaus muss Brenner um sein Leben kämpfen, um einen Ausweg zu finden. Wer träumt nicht mal davon in einem Kaufhaus über Nacht eingesperrt zu sein. Doch was ist wenn man das nicht vorhatte und Opfer eines Überfalls wurde und bewusstlos rumliegt und keiner weiß davon? Dann sieht die Sache schon wieder ganz anders aus....
The Black Six (1973)

The Black Six (1973)

Ein schwarzer Highschool-Schüler wird vom Bruder eines weißen Mädchens beim Date mit diesem erwischt. Er und seine weiße Motorradgang prügeln den schwarzen Jungen daraufhin tot....
Ein schwarzer Highschool-Schüler wird vom Bruder eines weißen Mädchens beim Date mit diesem erwischt. Er und seine weiße Motorradgang prügeln den schwarzen Jungen daraufhin tot. Der Bruder des Opfers, Mitglied einer schwarzen Motorradbande, hört von dem Vorfall und kommt in die Stadt, um Rache zu üben.   Ende der 60er bis hin in die 70er hinein, gab es sehr viele Biker – Streifen, der Ruf der Freiheit und Gerechtigkeit sollte so dem Zuschauer vermittelt werden. Doch was passiert wenn man das typische Klischee und vor allem die Optik der Biker vollkommen verändert? Kann man damit die Massen der Zuschauer erreichen...
error: Content is protected !!