Kritik: Killer Spiele (1984)

Kritik: Killer Spiele (1984)

  An der "Falcon Akademie" drillt man Athleten und sportliche Talente auf Rekorde und Erfolg. Just steht die Olympiade 1984 vor der Tür und es...
  An der "Falcon Akademie" drillt man Athleten und sportliche Talente auf Rekorde und Erfolg. Just steht die Olympiade 1984 vor der Tür und es gibt eine Gruppe von sieben vielversprechenden Talenten aus den Bereichen Turnen, Leichtathletik und Schwimmen, die sich Hoffnungen machen kann. Allerdings ist auch das beste Trainingsprogramm nicht so ganz astrein, denn unter der Leitung von Trainerin Diane (Sally Kirkland) und Dr. Jordine (Michael Elliot) werden die jungen Sportler systematisch gedopt, was nicht jedem behagt. Just da beginnt ein maskierter Killer mittels eines Speeres die Olympiahoffnungen an alle möglichen Wände zu spießen. Wer könnte ein Interesse daran haben, das...
Kritik: Savage Street – Die Straße der Gewalt (1984)

Kritik: Savage Street – Die Straße der Gewalt (1984)

Brenda (Linda Blair) ist Mitglied der Girl-Gang "Satins", die Mädchen halten zusammen, helfen sich durchs College und manchmal verzetteln sie sich in eher harmlose Raufereien...
Brenda (Linda Blair) ist Mitglied der Girl-Gang "Satins", die Mädchen halten zusammen, helfen sich durchs College und manchmal verzetteln sie sich in eher harmlose Raufereien mit anderen Gangs. Als eines Tages jedoch Brendas taubstumme Schwester Heather (Linnea Quigley) von der brutalen Gang der "Scars" am College vergewaltigt wird, mutiert Linda zur knallharten, brutalen Anführerin der "Satins". Von jetzt an machen die Mädchen Jagd auf die "Scars"  (mehr …)
Kritik: Kinder des Zorns (1984)

Kritik: Kinder des Zorns (1984)

Ein junges Pärchen gerät mitten in einer landwirtschaftlichen Einöde Amerikas nach dem Fund eines ermordeten Teenagers in das kleine Städtchen Gatlin, wo vor Jahren sämtliche...
Ein junges Pärchen gerät mitten in einer landwirtschaftlichen Einöde Amerikas nach dem Fund eines ermordeten Teenagers in das kleine Städtchen Gatlin, wo vor Jahren sämtliche Kinder des Ortes die Erwachsenen niedergemetzelt haben. Die Kinder gehören alle dem Kult dessen "der hinter den Reihen wandelt" an und ermorden jeden Flüchtling. Der Ort wird für die beiden zu einer Todesfalle, denn nach allem Anschein gibt es tatsächlich ein monströses Wesen in den umgebenden Maisfeldern.. (mehr …)
error: Content is protected !!