“Liebe Videofreunde”! – Video Freaks Volume 7 ist im Handel erhältlich!

“Liebe Videofreunde”! – Video Freaks Volume 7 ist im Handel erhältlich!

Endlich ist es soweit - VIDEO FREAKS Volume 7 ist erschienen und im Handel erhältlich! Erst durch die Corona-Pandemie gestoppt, dann durch Kurzarbeit und nun...
Endlich ist es soweit - VIDEO FREAKS Volume 7 ist erschienen und im Handel erhältlich! Erst durch die Corona-Pandemie gestoppt, dann durch Kurzarbeit und nun ist es vollbracht. Auf satten 48 Seiten in s/w Optik, an Anlehnung an die FanZines der 80er. Wo man noch solche Hefte mithilfe von Schreibmaschine, Kopierer, Schere und Kleber erstellte. Auch in diesem Heft ist wieder eine bunte Mischung aus vielen Genres vertreten und wird Euch wieder ins Gedächtnis gerückt.   In Volume 7 werden folgende Filme besprochen und vorgestellt: Chained Heat Mädchen mit Gewalt D.N.A. - Genetic Code Ambulance Kuffs - Ein Kerl zum...
Nonnenfilme der Retro-Ära – von zart bis hart – Nunsploitation

Nonnenfilme der Retro-Ära – von zart bis hart – Nunsploitation

Nunsploitation ist ein Filmgenre und zählt zum Bereich des Erotik- und Exploitation-Films. Der Name ist ein Kofferwort aus Nun, dem englischen Wort für Nonne und Exploitation, die Bezeichnung für ein Filmgenre mit...
Nunsploitation ist ein Filmgenre und zählt zum Bereich des Erotik- und Exploitation-Films. Der Name ist ein Kofferwort aus Nun, dem englischen Wort für Nonne und Exploitation, die Bezeichnung für ein Filmgenre mit Billigproduktion und drastischen Darstellungen. Der Begriff bezieht sich auf Exploitationfilme, die Nonnen und Klöster zum Thema haben. Hier haben wir für Euch eine Liste erstellt, die schon viele solcher Werke beinhaltet. Es gibt sicherlich noch mehr, sie werden nach und nach hinzugefügt. Viele der hier vorgestellten Filme sind bislang in Deutschland nur im Kino gelaufen oder als VHS, DVD erschienen, oft stark gekürzt und verstümmelt. Geständnis einer Nonne (1979) Schwester Gertrude wacht mit mütterlicher Güte als...
In meiner Wut wieg’ ich vier Zentner (1974)

In meiner Wut wieg’ ich vier Zentner (1974)

Italien/Spanien/Hongkong 1974 mit Lee van Cleef, Lo Lieh, Patty Shepard, Erika Blanc... Drehbuch: Barth Jules Sussman Regie: Antonio Margheriti Länge: 105 Minuten FSK: ab 18...
Italien/Spanien/Hongkong 1974 mit Lee van Cleef, Lo Lieh, Patty Shepard, Erika Blanc... Drehbuch: Barth Jules Sussman Regie: Antonio Margheriti Länge: 105 Minuten FSK: ab 18 Jahren Der Kung-Fu-Kämpfer Ho (Lo Lieh) erhält von seinem Warlord den Auftrag, in den Wilden Westen zu reisen und seine dort verborgenen Schätze zu bergen. Er verbündet sich mit dem Revolverhelden und Bankräuber Dakota (Lee van Cleef). Die ungleichen Partner finden schnell heraus, dass Tätowierungen von vier Frauen der Schlüssel zum Reichtum sind. Nachdem Dakota und Ho sich ihren Konkurrenten, einem Prediger und dem Warlord, mit vereinten Kampfkünsten entledigt haben, scheint sie nichts mehr aufhalten...
Kritik: In der Falle – Angriff der Killerhunde (1973)

Kritik: In der Falle – Angriff der Killerhunde (1973)

  Kurz vor Ladenschluss in einem grossen Kaufhaus wird Chuck Brenner (James Brolin) überfallen, bewusstlos geschlagen und beraubt - doch niemand hat es bemerkt. Beim...
  Kurz vor Ladenschluss in einem grossen Kaufhaus wird Chuck Brenner (James Brolin) überfallen, bewusstlos geschlagen und beraubt - doch niemand hat es bemerkt. Beim letzten Kontrollgang des Wachschutzes wird er nicht entdeckt und ist nun nichtwissend ganz besonderem "Wachpersonal" ausgesetzt! Nämlich gefährlichen Dobermännern! Eingeschlossen im Kaufhaus muss Brenner um sein Leben kämpfen, um einen Ausweg zu finden. Wer träumt nicht mal davon in einem Kaufhaus über Nacht eingesperrt zu sein. Doch was ist wenn man das nicht vorhatte und Opfer eines Überfalls wurde und bewusstlos rumliegt und keiner weiß davon? Dann sieht die Sache schon wieder ganz anders aus....
Kopfgeld für einen Killer (1972)

Kopfgeld für einen Killer (1972)

Die Einwohner der kleinen Stadt Trinita engagieren einen Kopfgeldjäger (Jeff Cameron), der sie von einer gewalttäatigen mexikanischen Bande beschützen soll, die das Land terrorisiert...  ...
Die Einwohner der kleinen Stadt Trinita engagieren einen Kopfgeldjäger (Jeff Cameron), der sie von einer gewalttäatigen mexikanischen Bande beschützen soll, die das Land terrorisiert...   Der Italo-Western ist bei manchen beliebt und von anderen geächtet. Der Western KOPFGELD FÜR EINEN KILLER wurde in Italien im Jahr 1972 gedreht. Als Regisseure sind zwei Namen in den Datenbanken eingetragen, zum einen Oscar Santaniello und Joe D´Amato. Laut vielen Einträgen drehte Amato aber zumeist den Film, wollte jedoch nicht in den Credits namentlich genannt werden - aus Angst es könnte seiner Karriere schaden. Doch schaut man sich die Laufbahn dieses Regisseur genauer an,...
Kritik: The Driller Killer – Der Bohrmaschinenkiller (1979)

Kritik: The Driller Killer – Der Bohrmaschinenkiller (1979)

  In einem Apartmenthaus in Los Angeles werden mehrere Frauen auf brutale Weise umgebracht. Die Mordwerkzeuge führt der Täter in einem Werkzeugkasten mit sich. Als...
  In einem Apartmenthaus in Los Angeles werden mehrere Frauen auf brutale Weise umgebracht. Die Mordwerkzeuge führt der Täter in einem Werkzeugkasten mit sich. Als kurz darauf die 15 jährige Laurie verschwindet und die Polizei ratlos ist, macht sich ihr Bruder Joey auf die Suche. Sein Verdacht fällt auf den sonderbaren Hausbesitzer Kingsley. Als er auf Beweiße stößt, wird er jedoch vom Neffen Kingsley ermordet. Lauries Situation erscheint nun völlig ausweglos. Fast jeder Mann hat einen Werkzeugkoffer daheim, und eine Bohrmaschine sollte auch zur Ausstattung eines Heimwerkes gehören. Doch anstatt nur Löcher in Wänden zu bohren, nutzen andere das Tool...
Drive In Killer (1977)

Drive In Killer (1977)

Kurz nach Beginn der Vorstellung wird in einem kalifornischen Autokino ein junges Paar auf bestialische Weise ermordet. Die Polizei, die zwar sofort die Ermittlungen aufnimmt,...
Kurz nach Beginn der Vorstellung wird in einem kalifornischen Autokino ein junges Paar auf bestialische Weise ermordet. Die Polizei, die zwar sofort die Ermittlungen aufnimmt, kommt mit ihren Nachforschungen nicht weiter. Als schon am nächsten Tag erneut ein junges Paar dem Killer zum Opfer fällt nimmt die Polizei kurz darauf einen Tatverdächtigen fest. Sie glaubt den Fall nun zu den Akten legen zu können, was sich aber als schrecklicher Irrtum erweist...   Noch vor der berühmten "Halloween" und "Freitag der 13.te" Slasher Filmreihe startete 1976 der B-Movie DRIVE IN KILLER, auch hierzulande unter "Blutbad im Autokino" vertrieben. Als Regisseur dieses...
Kritik: Perrak (1970)

Kritik: Perrak (1970)

Kommissar Perraks (Horst Tappert) Suche nach dem Mörder eines Transvestiten führt ihn in ein Edelbordell, dort verkehren reiche Fabrikanten und Diplomaten. Der Unterweltboss Kaminski (Hubert...
Kommissar Perraks (Horst Tappert) Suche nach dem Mörder eines Transvestiten führt ihn in ein Edelbordell, dort verkehren reiche Fabrikanten und Diplomaten. Der Unterweltboss Kaminski (Hubert Suschka) steuert von hier aus seine Geschäfte... Euro-Kult made in Germany, ja das gabs! Nicht nur die Italiener warfen in den 70ern trockene Polizei-Filme mit zünftigen Exploitationcharakter auf den Markt, sondern auch in Deutschland kamen einige Reißer auf den Markt. Beliebt waren die so genannten Kiez-Filme, Gangster und Polizei Geschichten aus dem St.Pauli Universum. Neben solchen unterhaltsamen Streifen, wie "Zinksärge für die Goldjungen" oder "Die Engel von St.Pauli" sticht vor allem "Perrak" heraus. Echtes deutsches...
Kritik: Die sieben goldenen Vampire (1974)

Kritik: Die sieben goldenen Vampire (1974)

Transsylvanien 1804. Nach monatelanger Reise hat der Asiat Kah, der Hohepriester des Kultes der 7 goldenen Vampire, sein Ziel völlig erschöpft erreicht: das Mausoleum des...
Transsylvanien 1804. Nach monatelanger Reise hat der Asiat Kah, der Hohepriester des Kultes der 7 goldenen Vampire, sein Ziel völlig erschöpft erreicht: das Mausoleum des Grafen Dracula, der dort, von der Menschheit verbannt, seiner unwürdigen Existenz fristet. Kah erweckt den Geist des Untoten und schlägt ihm einen finsteren Pakt vor, doch Dracula verfolgt eigene Pläne. Angesichts der neuen Chance, Rache am Geschlecht der Menschen zu nehmen, bemächtigt er sich des Körpers Kahs und begibt sich nach China, um dort mit Hilfe der 7 goldenen chinesischen Kollegen ein neues Schreckensregime zu errichten.... Mitte der 70er Jahre schrieben die HAMMER STUDIOS bereits...
Norma Rae – Eine Frau steht ihren Mann (1979)

Norma Rae – Eine Frau steht ihren Mann (1979)

Norma Rae (Sally Field) arbeitet in einer Kleinstadt in Alabama. Ihr Arbeitgeber ist die große Spinnerei, in der die meisten Familien der Stadt seit Generationen...
Norma Rae (Sally Field) arbeitet in einer Kleinstadt in Alabama. Ihr Arbeitgeber ist die große Spinnerei, in der die meisten Familien der Stadt seit Generationen Arbeit finden. Doch die Arbeitsbedingungen sind unmenschlich, weswegen Norma, Witwe und Mutter, sich auch von dem Gewerkschaftsfunktionär Reuben (Rob Leibman) stark angezogen fühlt. Doch ihr Kampf für faire Arbeitsbedingungen, gerechten Lohn und eine Arbeitergewerkschaft wird nicht gern gesehen, weder bei den Spinnereibesitzern noch bei den Einheimischen...   Viele Poster und Cover zieren den Zusatz "Beruht auf wahren Begebenheiten", oft dient dieser Leitsatz nur dazu die Menschen dazu bewegen sich den Film anzuschauen, und wird oft...
Kritik: Sie nannten ihn Stone (1974)

Kritik: Sie nannten ihn Stone (1974)

Die Grave Diggers, eine australische Motorradgang, angeführt vom Vietnamveteranen Undertaker (Sandy Harbutt) wird Opfer eines Mordkomplotts. Ein Killer tötet rücksichtslos immer wieder Mitglieder der Gang....
Die Grave Diggers, eine australische Motorradgang, angeführt vom Vietnamveteranen Undertaker (Sandy Harbutt) wird Opfer eines Mordkomplotts. Ein Killer tötet rücksichtslos immer wieder Mitglieder der Gang. Nicht bereit mit der Polizei zusammenzuarbeiten, wird Stone (Ken Shorter), ein Undercovercop, bei den Grave Diggers eingeschleust. Bei den unzähligen Biker Streifen ist es schwer eine Filmperle ausfindig zu machen, zumeist laufen sie alle nach dem selben Schema ab und beherbergen nur wenig neues und innovatives. Doch was wäre wenn es sich um einen Film handelt, der ganz weit weg auf einem anderen Kontinent einen Kultstatus mit sich trägt? STONE lautet der Titel dieses Films,...
error: Content is protected !!